Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung (m/w/d)

Nächster Starttermin: 02.08.2021, Montag

6 Wochen

Zertifikate:

  • Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung (m/w/d)

Das ist im Lehrgang enthalten:

  • Fachliteratur
  • Online-Live-Tutorien
  • Alle Tools, um online zu lernen

Andere Förderung oder Fragen?

Siegel: Zertifiziert nach AZAV
Siegel: Top E-Learning
Siegel: Top-Fernschule 2021
Siegel: WiWo TOP digitaler Bildungsanbieter

Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung (m/w/d)

Fast jedes Unternehmen beschäftigt Buchhalter. Lohn und Gehalt sind dabei häufig ein eigener Fachbereich, den jedes Unternehmen abdecken – oder an ein Steuerberatungs- bzw. Lohnbüro auslagern – muss. Entsprechend gut sind die Jobchancen. Als Lohn- und Gehaltsbuchhalter nimmst du eine wichtige Position im Unternehmen ein: Du erstellst nicht nur die monatlichen Gehaltsabrechnungen. Du bist für die Mitarbeiter und das Management Ansprechpartner für alle lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen. Als Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung kennst du dich bestens mit den Abrechnungen und den zugrundeliegenden Bestimmungen aus. Arbeitest du gerne mit Zahlen, aber eben auch mit Menschen? Dann ist die Online-Weiterbildung zum Spezialisten für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung dein Start in ein Berufsleben, das dir beides bietet.

Zielgruppe

Mitarbeiter (m/w/d) aus allen Bereichen, die zukünftig in der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung tätig werden möchten.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und/oder Studium
  • Kaufmännische Grundlagenkenntnisse

Fähigkeiten

Das sollte ein Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung mitbringen:

  • Selbständige Arbeitsweise
  • Gewissenhaftigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Kommunikationstalent

Das bringt dir die Weiterbildung:

  • Du erhältst einen umfassenden Einblick in die Aufgabenfelder der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung.
  • Deine Dozenten erläutern dir praxisnah, wie du das Gelernte im Arbeitsalltag umsetzen kannst. Du profitierst vom Austausch mit den anderen Teilnehmern.
  • Mit deinem Zertifikat von karriere tutor® kannst du deine Kenntnisse nachweisen.
  • Du kannst dich bei Unternehmen und in Steuerberatungs- bzw. Lohnbüros bewerben.
  Lehrgang teilen

Starttermine

Starte mit deiner Weiterbildung immer montags und donnerstags.

02.08.2021, Montag | Anmeldung noch möglich!
05.08.2021, Donnerstag
09.08.2021, Montag
12.08.2021, Donnerstag

Inhalte der Weiterbildung

Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung 2020

Um auch besondere Lohnbestandteile und Abrechnungsgruppen in der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung korrekt einordnen zu können, ist ein solides Hintergrundwissen gefragt. In diesem Kurs lernst du die relevanten Grundlagen des Steuerabzugs und der Sozialversicherung kennen. Ihr beschäftigt euch mit den notwendigen Arbeiten beim Ein- und Austritt von Mitarbeitern. Neben der Erstellung der Monats- und Jahresabrechnungen werden auch die Nebenarbeiten der Lohnabrechnung beleuchtet. Außerdem wird die steuer- und sozialversicherungsrechtliche Behandlung von Lohnbestandteilen und besonderen Abrechnungsgruppen erläutert.

Berufsbild als Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung

Als Lohn- und Gehaltsbuchhalter kümmerst du dich um alle anfallenden Formalitäten beim Eintritt und Austritt eines Mitarbeiters. Für einen neuen Mitarbeiter legst du einen neuen Stammdatensatz an und meldest ihn bei Sozialversicherungen, Krankenkasse und dem zuständigen Finanzamt an. Du bist für die Aufstellung, Überprüfung und Bearbeitung der monatlichen Gehaltsabrechnungen und die Übermittlung entsprechender Meldungen verantwortlich. Im Rahmen der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen hast du die geleisteten Arbeitsstunden, eventuelle Überstunden und Zulagen im Blick. Du stellst die Lohn- und Gehaltsbescheinigungen aus und veranlasst die Auszahlungen. Krankenkassen, das Finanzamt oder anderen Behörden wenden sich bei mitarbeiterbezogenen Fragen an dich. Im Unternehmen bist du der Ansprechpartner für sämtliche lohnsteuer-, arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Themen.

Typische Aufgaben:
  • Anlage und Pflege der Personalstammdaten
  • Anmeldungen bzw. Abmeldungen bei Ein- und Austritt des Mitarbeiters
  • Erstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Klärung von lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen
  • Ansprechpartner für Mitarbeiter und Management

Mögliche Jobs als Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung

Als Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung kannst du dich in der Buchhaltung von Unternehmen oder bei Dienstleistern wie Steuerberatungs- oder Lohnbüros auf Stellen bewerben wie:

  • Lohn- und Gehaltsbuchhalter
  • Buchhalter für Lohnbuchhaltung
  • Lohnbuchhalter
  • Sachbearbeiter Lohnbuchhaltung

Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung (m/w/d)

Nächster Starttermin: 02.08.2021, Montag

6 Wochen

Zertifikate:

  • Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung (m/w/d)

Das ist im Lehrgang enthalten:

  • Fachliteratur
  • Online-Live-Tutorien
  • Alle Tools, um online zu lernen
Lehrgang anfragen

Andere Förderung oder Fragen?

Ausführliche Inhalte des Lehrgangs

Ausführliche Lehrgangsinhalte

Lohn- und Gehaltsbuchhaltung

  • Arbeitsrechtliche Grundlagen
  • Grundbegriffe der Entgeltabrechnung
  • Grundlagen des Steuerabzugs
  • Pauschalierung der Lohnsteuer
  • Grundlagen der Sozialversicherung
  • Arbeiten am Monats- und Jahresende
  • Arbeiten beim Ein- und Austritt eines Arbeitnehmenden
  • Prüfung des Arbeitgebenden durch staatliche Stellen
Mehr anzeigen

Lohn- und Gehaltsbuchhaltung

  • Arbeitsrechtliche Grundlagen
  • Grundbegriffe der Entgeltabrechnung
  • Grundlagen des Steuerabzugs
  • Pauschalierung der Lohnsteuer
  • Grundlagen der Sozialversicherung
  • Arbeiten am Monats- und Jahresende
  • Arbeiten beim Ein- und Austritt eines Arbeitnehmenden
  • Prüfung des Arbeitgebenden durch staatliche Stellen

Lohn- und Gehaltsabrechnung

  • Bruttoabrechnung
  • Zeitermittlung
  • Lohnfortzahlung für Sozialzeiten
  • Ermittlung gesetzlicher Abzugsbeträge
  • Einmalzahlungen und sonstige Bezüge
  • Berücksichtigung besonderer Lohnbestandteile
  • Mehrfachbeschäftigung
  • Ältere Arbeitnehmer, Altersrentner, Auszubildende
  • Geringfügig Beschäftigte, Midijobber
  • GmbH-Geschäftsführer, Familienangehörige
  • Kurzarbeitergeld
  • Studenten, Praktikanten
  • Pflegezeiten, schwerbehinderte Mitarbeiter
  • Betriebliche Altersversorgung (bAV), Betriebsrenten
  • Reisekosten, doppelte Haushaltsführung
  • Auslandssachverhalte, ausländische Arbeitnehmer
  • Lohnpfändungen, Lohnabtretungen, Abfindungen

Starte jetzt deine Weiterbildung

Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung (m/w/d)

Lehrgang anfragen

Andere Förderung oder Fragen?