Finanzbuchhaltung und Controlling

Nächster Starttermin: 20.09.2021, Montag

16 Wochen

Prüfung und Zertifikate:

  • Zertifikat von karriere tutor

Das ist im Lehrgang enthalten:

  • Fachliteratur
  • Online-Live-Tutorien
  • Alle Tools, um online zu lernen

Andere Förderung oder Fragen?

Siegel: Zertifiziert nach AZAV
Siegel: Top E-Learning
Siegel: Top-Fernschule 2021
Siegel: WiWo TOP digitaler Bildungsanbieter

Finanzbuchhaltung und Controlling

Die Buchhaltung ist das finanzielle Herz eines Unternehmens. Fast jede Firma hat eine eigene Buchhaltung. Deine Jobchancen als Finanzbuchhalter sind also gleichbleibend gut. Mit zusätzlichen Kenntnissen in Controlling Grundlagen bist du in der Lage, neben den Finanzbuchhaltungs-Aufgaben die Geschäftszahlen nicht nur zu kontrollieren, sondern auch zu interpretieren. Für die Geschäftsleitung bist du damit ein wichtiger Ansprechpartner. Du kannst Auskunft über den finanziellen Spielraum geben. Du kannst Anregungen dazu geben, in welchen Geschäftsfeldern Entwicklungspotenzial zu erwarten ist. Liebst du Zahlen und die spannenden Möglichkeiten, die in ihnen stecken? Dann bringt dich die Weiterbildung„Finanzbuchhaltung und Controlling“ mit Sicherheit weiter.

Zielgruppe

Mitarbeiter (m/w/d) aus der Finanzbuchhaltung, dem kaufmännischen oder verwaltenden Bereich.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und/oder Studium
  • Kaufmännische Grundlagenkenntnisse
  • MS Office Grundlagen

Fähigkeiten

Das sollte ein Finanzbuchhalter/Controller mitbringen:

  • Freude am Umgang mit Zahlen
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Analytische Fähigkeiten
  • MS-Office Kenntnisse (vor allem Excel)
  • Teamfähigkeit

Das bringt dir die Weiterbildung:

  • Du erhältst einen umfassenden Überblick über die Finanzbuchhaltung und das Controlling.
  • Deine Dozenten erläutern dir praxisnah, wie du das Gelernte in der Buchhaltung und im Controlling anwenden kannst. Du profitierst vom Austausch mit den anderen Teilnehmern.
  • Mit deinem Zertifikat von karriere tutor® kannst du deine Kenntnisse nachweisen.
  • Du kannst dich in Unternehmen aller Branchen in der Buchhaltung und im Controlling bewerben.
  Lehrgang teilen

Starttermine

Starte mit deiner Weiterbildung immer montags und donnerstags.

20.09.2021, Montag | Anmeldung noch möglich!
23.09.2021, Donnerstag
27.09.2021, Montag
30.09.2021, Donnerstag

Inhalte der Weiterbildung

Finanzbuchhaltung

Du lernst die vier Säulen des Rechnungswesens kennen. Ihr besprecht die Buchführung Schritt für Schritt. Dabei werden Sachverhalte aus dem warenwirtschaftlichen, personalwirtschaftlichen, finanzwirtschaftlichen, steuerlichen und anlagenwirtschaftlichen Bereich beleuchtet. Darüber hinaus wird das buchhalterisch essenzielle Thema Jahresabschlussbearbeitet: Thematisiert werden Bewertungen, die Unterschiede zwischen Jahresabschlüssen von Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften. Du erfährst, wie eine Bilanz aufbereitet wird und wie du eine Erfolgsrechnung erstellen kannst.

Grundlagen Controlling

Im Themenblock Controlling besprecht ihr relevante Begriffe im Controlling, die Anforderungen an einen Controller und die Teilgebiete und Arten des Controllings. Du lernst außerdem, wie du eine Strategie entwickeln kannst mittels der Schritte: strategische Analyse, Strategiebewertung und strategische Kontrolle. Das Controlling auf operativer Ebene und dessen Hilfsmittel werden ebenfalls thematisiert. Dazu gehören die Kosten- und Leistungsrechnung, die Ermittlung von Kennzahlen und deren Auswertung in Berichten und Reportings. Du erfährst, wie du daten-, entscheidungs- und kommunikationsunterstützende Systeme für ein erfolgreiches Controlling einsetzen kannst.

Berufsbild in Finanzbuchhaltung und Controlling

Als Finanzbuchhalter mit Controlling-Kenntnissen hast du den Durchblick bei den Unternehmensfinanzen. In der Finanzbuchhaltung buchst du alle Geschäftsvorgänge. Du verwaltest alle Buchungskonten und bereitest den Jahresabschluss vor. Mit deinem Controlling-Wissen kannst du die Zahlen aber nicht nur erfassen, sondern auch Einspar- und Weiterentwicklungspotenziale identifizieren. Des Weiteren kannst du den Betriebserfolg berechnen. Mit den passenden Kennzahlen und deren Auswertung kannst du Schwachstellen im Unternehmen identifizieren und Verbesserungspotenziale aufzeigen.

Typische Aufgaben:
  • Buchungen
  • Kosten und Leistungsrechnung
  • Vorbereitung des Jahresabschlusses
  • Strategisches Controlling
  • Operatives Controlling
  • Kostenmanagement
  • Erfolgsrechnung für betriebliche Analyse- und Steuerungszwecke
  • Berechnung des Betriebserfolgs
  • Ermittlung von Verbesserungspotenzialen 

Mögliche Jobs mit Finanzbuchhaltung und Controlling

Als Finanzbuchhalter, oft auch einfach nur Buchhalter genannt, und Controller kannst du dich in allen Branchen bewerben. Controller werden oft für verschiedene Unternehmensbereiche gesucht, das kann auch Personal- oder Projektcontrolling bedeuten. Als Finanzbuchhalter bringst du natürlich besonders viel Know-how im Finanzbereich mit. Du hast auch die Möglichkeit, in großen Buchhaltungsbüros zu arbeiten, die die Buchhaltung für kleinere Unternehmen übernehmen. Du kannst dich auf Stellen bewerben wie:

  • Finanzbuchhalter
  • Buchhalter
  • Finanzbuchhalter-/Controlling- Assistent
  • Buchhalter 
  • Controller
  • Finanzbuchhalter
  • Finanzbuchhalter mit Kenntnissen im Controlling

Finanzbuchhaltung und Controlling

Nächster Starttermin: 20.09.2021, Montag

16 Wochen

Prüfung und Zertifikate:

  • Zertifikat von karriere tutor

Das ist im Lehrgang enthalten:

  • Fachliteratur
  • Online-Live-Tutorien
  • Alle Tools, um online zu lernen
Lehrgang anfragen

Andere Förderung oder Fragen?

Ausführliche Inhalte des Lehrgangs

Ausführliche Lehrgangsinhalte

Rechnungswesen

  • Die vier Säulen des Rechnungswesens
  • Bedeutung und Aufgaben der Buchführung
  • Inventur, Inventar und Bilanz
  • Bestandskonten, Erfolgskonten
  • Abschreibungen
  • Bestandsveränderungen
  • Umsatzsteuer
  • Privatentnahmen
  • Privateinlagen
Mehr anzeigen

Rechnungswesen

  • Die vier Säulen des Rechnungswesens
  • Bedeutung und Aufgaben der Buchführung
  • Inventur, Inventar und Bilanz
  • Bestandskonten, Erfolgskonten
  • Abschreibungen
  • Bestandsveränderungen
  • Umsatzsteuer
  • Privatentnahmen
  • Privateinlagen

Struktur und Organisation der Buchführung

  • Industrie-Kontenrahmen
  • Kontenrahmen und Kontenplan
  • Beleg-Organisation
  • Bücher der Finanzbuchhaltung

Buchführung

  • Sachverhalte im warenwirtschaftlichen Bereich
  • Jahresabschlussarbeiten
  • Bewertungsgrundsätze und Bewertungen
  • Sachverhalte im personalwirtschaftlichen Bereich
  • Sachverhalte im steuerlichen Bereich
  • Sachverhalte im anlagenwirtschaftlichen Bereich (inkl. GWG)

Jahresabschluss der Kapitalgesellschaften

  • Jahresabschluss der GmbH
  • Jahresabschluss der AG

Bilanz-Aufbereitung und -Auswertung

  • Bilanzanalyse
  • Bilanzkritik
  • Bewegungsbilanz

Erfolgsrechnung: Auswertung

  • Umschlagskennzahlen
  • Rentabilitätskennzahlen
  • Cashflow-Analyse

Controlling

  • Aufgaben und Ziele des Controllings
  • Strategisches und operatives Controlling
  • Rollenverständnis
  • Controlling-Instrumente

Strategisches Controlling

  • Einordnung in das Planungssystem
  • Strategische Analyse
  • Strategiefindung und Strategiebewertung
  • Strategische Kontrolle
  • Frühaufklärung

Budgetierung

  • Begriffe und Zielsetzungen
  • Abstimmung von Budgets
  • Planungsprozess
  • Planungs- und Prognoseverfahren
  • Absatz- und Erlösplan
  • Produktionsplan
  • Material- und Beschaffungsplan
  • Investitionsplan
  • Personalplan
  • Erfolgsplanung
  • Finanzplanung
  • Bilanzplanung

Istkosten-, Teilkosten-, Plankostenrechnung

  • Vollkostenrechnung
  • Kostenartenrechnung
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostenträgerrechnung
  • Teilkostenrechnung
  • Systeme der Plankostenrechnung
  • Abweichungsanalyse Einzelkosten

Kostenmanagement

  • Benchmarking
  • Target Costing
  • Prozesskostenrechnung
  • Gemeinkostenwertanalyse

Kennzahlen und Kennzahlensysteme

  • Grundlagen
  • Ableitung von Kennzahlen aus den Unternehmenszielen
  • Erfolgsgrößen
  • Überblick Kennzahlensysteme
  • Wichtige Kennzahlensysteme
  • Balanced Scorecard

Reporting

  • Informationsversorgungsprozess
  • Berichtswesen - Gestaltungsbereiche
  • Unternehmenssteuerung

Grundlagen des Bereichscontrollings

  • Ziele, Aufgaben und Objekte des Bereichscontrollings
  • F&E-Controlling und Projektcontrolling
  • Beschaffungs-, Logistik- und Supply Chain-Controlling
  • Produktionscontrolling
  • Marketing- und Vertriebscontrolling
  • Investitionscontrolling
  • Personal- und Risikocontrolling
  • Beteiligungscontrolling

Starte jetzt deine Weiterbildung

Finanzbuchhaltung und Controlling

Lehrgang anfragen

Andere Förderung oder Fragen?