Personalmanagement und Arbeitsrecht

Nächster Starttermin: 10.05.2021, Montag

14 Wochen

Zertifikate:

  • Personalmanagement und Arbeitsrecht, Personalreferent (m/w/d)

Das ist im Lehrgang enthalten:

  • Fachliteratur
  • Online-Live-Tutorien
  • Alle Tools, um online zu lernen

Andere Förderung oder Fragen?

Siegel: Zertifiziert nach AZAV
Siegel: Top E-Learning
Siegel: Top-Fernschule 2021
Siegel: WiWo TOP digitaler Bildungsanbieter

Personalmanagement und Arbeitsrecht

Du lernst in dieser Weiterbildung vertiefte Fachkenntnisse im Personalmanagement, insbesondere zu den Themen Personalbedarfsermittlung, Personalbeschaffung, Personaleinsatz, Personalentwicklung und zum Personalabbau. Du bist somit qualifiziert, Mitarbeiter den Unternehmenszielen entsprechend auszuwählen, einzusetzen und zu fördern. Dieses Wissen kannst du in einem Unternehmen in der Funktion eines Personalreferenten anwenden. Zusätzlich werden dir die Grundlagen des Arbeitsrechts vermittelt, die dich zu einem Spezialisten deines Fachgebietes machen.

  Lehrgang teilen

Starttermine

Starte mit deiner Weiterbildung immer montags und donnerstags.

10.05.2021, Montag | Anmeldung noch möglich!
14.05.2021, Donnerstag
17.05.2021, Montag
20.05.2021, Donnerstag

Personalmanagement und Arbeitsrecht

Nächster Starttermin: 10.05.2021, Montag

14 Wochen

Zertifikate:

  • Personalmanagement und Arbeitsrecht, Personalreferent (m/w/d)

Das ist im Lehrgang enthalten:

  • Fachliteratur
  • Online-Live-Tutorien
  • Alle Tools, um online zu lernen
Lehrgang anfragen

Andere Förderung oder Fragen?

Ausführliche Inhalte des Lehrgangs

Ausführliche Lehrgangsinhalte

Grundlagen Personalmanagement

  • Das Personalwesen im Überblick
  • Einführung in das Personalmanagement
  • Ziele, Klassifizierung und Sichtweisen
  • Die Personalabteilung im Unternehmen
  • Erstellung von Organigrammen, Vor- und Nachteile
  • Digitalisierung der Personalarbeit
  • Einfluss von Emotionen auf die Personalarbeit
  • Personalbedarfsplanung, Personalbestandsermittlung
  • Recruiting, Personalbeschaffungsmethoden
  • Personalmarketing, Social Media Marketing
  • Personalauswahl und Mitarbeitereinführung
  • Personalabbau, Planung und Prozess der Freisetzung
  • Kündigung, Kündigungsschutz
  • Personalverwaltung, Arbeitsmodelle, Arbeit 4.0
  • Personalvergütung, Anreizsysteme
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Mitarbeiterbindung, Bindungsmanagement
  • Motivation, motivationstheoretische Ansätze
  • Gruppen, Gruppenleistung, Teamentwicklung
  • Personalentwicklung - Ziele, Struktur, System
  • Personalentwicklungsbedarf - Instrumente zur Analyse
  • Personalführung, Führungsstile
Mehr anzeigen

Grundlagen Personalmanagement

  • Das Personalwesen im Überblick
  • Einführung in das Personalmanagement
  • Ziele, Klassifizierung und Sichtweisen
  • Die Personalabteilung im Unternehmen
  • Erstellung von Organigrammen, Vor- und Nachteile
  • Digitalisierung der Personalarbeit
  • Einfluss von Emotionen auf die Personalarbeit
  • Personalbedarfsplanung, Personalbestandsermittlung
  • Recruiting, Personalbeschaffungsmethoden
  • Personalmarketing, Social Media Marketing
  • Personalauswahl und Mitarbeitereinführung
  • Personalabbau, Planung und Prozess der Freisetzung
  • Kündigung, Kündigungsschutz
  • Personalverwaltung, Arbeitsmodelle, Arbeit 4.0
  • Personalvergütung, Anreizsysteme
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Mitarbeiterbindung, Bindungsmanagement
  • Motivation, motivationstheoretische Ansätze
  • Gruppen, Gruppenleistung, Teamentwicklung
  • Personalentwicklung - Ziele, Struktur, System
  • Personalentwicklungsbedarf - Instrumente zur Analyse
  • Personalführung, Führungsstile

Grundlagen Arbeitsrecht

  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht
  • Der Arbeitsvertrag, Arbeitsgerichtsbarkeit
  • Beendigung von Arbeitsverhältnissen
  • Kündigungsschutz
  • Urlaub
  • Lohnfortzahlung Krankheitsfall
  • Grundzüge Sozialversicherung, Sozialgerichtsbarkeit
  • Betriebsrat
  • Tarifvertrag

Starte jetzt deine Weiterbildung

Personalmanagement und Arbeitsrecht

Lehrgang anfragen

Andere Förderung oder Fragen?