Die Karriereberaterin von karriere tutor telefoniert mit einem Kunden

Du hast Fragen zu unseren Weiterbildungen?

Wir beraten dich kostenfrei und unverbindlich

Gerne beraten wir dich kostenfrei!

06174 951 30 05 00

0800 345 00 02

Mail schreiben

    Wir rufen dich in 15 Min zurück

    Mo–Fr 8–20 Uhr | Sa 11–15 Uhr

    Anfrage wird versendet ...

    Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung im Betrieb ( Sozialleistungen, Maßnahmen zur Gesunderhaltung der Mitarbeiter ) - im Personalwesen

    Nächster Starttermin: 04.10.2022 , Montag

    14 Wochen

    Prüfung und Zertifikate:

    • Zertifikat von karriere tutor

    Das ist im Lehrgang enthalten:

    • Fachliteratur
    • Online-Live-Tutorien
    • Alle Tools, um online zu lernen

    Andere Förderung oder Fragen?

    Siegel: Zertifiziert nach AZAV
    Siegel: Top-Fernschule 2021
    Fokus Money: Top Anbieter E-Learning 2022
    Siegel: WiWo TOP digitaler Bildungsanbieter

    Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung im Betrieb ( Sozialleistungen, Maßnahmen zur Gesunderhaltung der Mitarbeiter ) - im Personalwesen

    Das betriebliche Sozialwesen umfasst nicht nur Maßnahmen der Gesundheitsförderung, sondern auch das Ziel - neben den sich daraus ergebenden steuerlichen Vergünstigungen - des Erhalts und der Bildung eines bestehenden, ausgewählten Mitarbeiterstammes. Um dies im Unternehmen umsetzen zu können, vermitteln wir dir grundlegendes Wissen über betriebliche Personalarbeit, die Aufgaben im Personalwesen und die Ziele und Leitlinien des betrieblichen Sozialwesens. Dies umfasst einen Überblick über die gesetzlichen, tariflichen und freiwilligen Leistungen, sowie die damit verbundenen Grundlagen des Arbeits- und Sozialversicherungsrechts. Du erhältst darüber hinaus weitere Informationen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement, um Arbeit, Organisation und Verhalten am Arbeitsplatz gesundheitsförderlich zu gestalten mit dem Ziel, die Gesundheit der Mitarbeiter langfristig erhalten und fördern zu können.

    Zielgruppe

    Mitarbeiter (m/w/d) z.B. aus dem Sozialwesen oder Betrieblichen Gesundheitsmanagement, die zusätzliche Fachkenntnisse im betrieblichen Sozialwesen aufbauen möchten.

    Voraussetzungen

    • Abgeschlossene Berufsausbildung und/oder Studium
      Lehrgang teilen

    Starttermine

    Starte mit deiner Weiterbildung immer montags und donnerstags.

    04.10.2022 , Montag | Anmeldung noch möglich!
    06.10.2022, Donnerstag
    10.10.2022, Montag
    13.10.2022, Donnerstag

    Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung im Betrieb ( Sozialleistungen, Maßnahmen zur Gesunderhaltung der Mitarbeiter ) - im Personalwesen

    Nächster Starttermin: 04.10.2022 , Montag

    14 Wochen

    Prüfung und Zertifikate:

    • Zertifikat von karriere tutor

    Das ist im Lehrgang enthalten:

    • Fachliteratur
    • Online-Live-Tutorien
    • Alle Tools, um online zu lernen
    Lehrgang anfragen

    Andere Förderung oder Fragen?

    Ausführliche Inhalte des Lehrgangs

    Ausführliche Lehrgangsinhalte

    Betriebliches Gesundheitsmanagement

    • Einführung in das Betriebliche Gesundheitsmanagement
    • Definition "Gesundheit", "Salutogenese"
    • Warum Betriebliches Gesundheitsmanagement?
    • Herausforderungen des demografischen Wandels
    • Arbeitswelt 4.0 - Arbeit und Gesundheit
    • Gesetzliche Rahmenbedingungen, Betriebsvereinbarungen
    • Entwicklung einer "gesunden" Unternehmenskultur
    • Gesundheitsorientierte Selbstführung
    • Gesundheitsorientierte Mitarbeiterführung
    • Gesunde und sichere Arbeitsgestaltung
    • Arbeitszeitmodelle, z.B. Teilzeit, Job-Sharing
    • Gesunde und sichere Arbeitsplatzgestaltung
    • Luft, Licht, Klima, Rauchverbote am Arbeitsplatz
    • Frauenarbeitsschutz, Gleichbehandlung
    • Die BGM-Prozesse im Überblick
    • Interne und externe Stakeholder
    • Risikofaktoren, Qualitätsmanagement
    • Exkurs BGF: Finanzielle Anreize für die Mitarbeiter
    • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
    Mehr anzeigen

    Betriebliches Gesundheitsmanagement

    • Einführung in das Betriebliche Gesundheitsmanagement
    • Definition "Gesundheit", "Salutogenese"
    • Warum Betriebliches Gesundheitsmanagement?
    • Herausforderungen des demografischen Wandels
    • Arbeitswelt 4.0 - Arbeit und Gesundheit
    • Gesetzliche Rahmenbedingungen, Betriebsvereinbarungen
    • Entwicklung einer "gesunden" Unternehmenskultur
    • Gesundheitsorientierte Selbstführung
    • Gesundheitsorientierte Mitarbeiterführung
    • Gesunde und sichere Arbeitsgestaltung
    • Arbeitszeitmodelle, z.B. Teilzeit, Job-Sharing
    • Gesunde und sichere Arbeitsplatzgestaltung
    • Luft, Licht, Klima, Rauchverbote am Arbeitsplatz
    • Frauenarbeitsschutz, Gleichbehandlung
    • Die BGM-Prozesse im Überblick
    • Interne und externe Stakeholder
    • Risikofaktoren, Qualitätsmanagement
    • Exkurs BGF: Finanzielle Anreize für die Mitarbeiter
    • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess

    Maßnahmen der Gesundheitsförderung

    • Einführung in die Betriebliche Gesundheitsförderung
    • Die BGF-Prozesse im Überblick
    • Analyse und Analysetools - Messbarkeit des BGF
    • Anforderungsprofil: Über- und Unterforderung
    • Betriebliche Rahmenbedingungen
    • Gesetzliche Grundlagen, Betriebsvereinbarungen
    • Prävention, Verhältnis- und Verhaltensprävention
    • Angebote und Aktionen im Rahmen des BGF
    • Maßnahmen zur Gesunderhaltung der Mitarbeiter
    • Betriebsärztliche Betreuung der Arbeitnehmer
    • Ernährungs- und Bewegungsprogramme
    • Entspannungstechniken und -programme
    • Erholsamer Schlaf - Tipps und Praktiken
    • Techniken zur Vermeidung von Stress, Burnout, Boreout
    • Kurse zur Suchtprävention
    • Förderung eines gesunden Arbeits- und Lebensstils
    • Selbstmanagement-Seminare
    • Förderung der interkulturellen Zusammenarbeit im Betrieb
    • Stärkung der Resilienz
    • Aufbau einer gesunden Führungs- und Unternehmenskultur
    • Planung, Durchführung und Nachschau von Gesundheitstagen
    • Chancen und Hindernisse im BGF
    • BGF in verschiedenen Unternehmen, Betrieben, KMU
    • Best Practice Beispiele mit besonderem Schwerpunkt
    • Flexibilisierung - Eine Entwicklungsperspektive
    • Evaluation und Qualitätsmanagement

    Sozialleistungen des Arbeitgebers / Personalwesen

    • Wesentliche Aspekte der betrieblichen Personalarbeit
    • Methoden der Personalplanung und -bedarfsermittlung
    • Personalmarketing, -beschaffung und -auswahl
    • Instrumente zur Bindung und Motivation von Mitarbeitern
    • Bindungsmanagement
    • Personalvergütung, Tariflöhne, Tariferhöhungen
    • Gewinnbeteiligungen, Gratifikationen, Sonderzahlungen
    • Werkswohnungen, Arbeitgeberdarlehen
    • Vorschusszahlungen, Vermögensbeteiligung und -bildung
    • Betriebliche Altersvorsorge, Unterstützungskasse
    • Mitarbeiterführung, Personalentwicklung, Personalabbau
    • Arbeitsrechtliche Grundlagen
    • Einstellung von Arbeitnehmern
    • Rechte und Pflichten der Arbeitsvertragsparteien
    • (Tarif-)Urlaub
    • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall
    • Tarifliche Zahlungen z.B. Weihnachtsgeld
    • Freiwillige Leistungen des Arbeitgebers
    • Der Einsatz von Medien im Arbeitsleben
    • Beendigungstatbestände, Kündigungsschutz
    • Gewerkschaften, Tarifverträge, Arbeitskampf
    • Unternehmensmitbestimmung
    • Sozialversicherungsrecht
    • Kranken-, Pflege-, Unfall- und Rentenversicherung
    • Arbeitslosenversicherung

    Starte jetzt deine Weiterbildung

    Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung im Betrieb ( Sozialleistungen, Maßnahmen zur Gesunderhaltung der Mitarbeiter ) - im Personalwesen

    Lehrgang anfragen

    Andere Förderung oder Fragen?