Lehrgangs­übersicht

  • Start

    Regelmäßige, zeitnahe Starttermine. In der Regel beginnen die Kurse montags.

  • Lehrform

    Voll-/Teilzeit (Videopräsenz)

  • Dauer

    32 Wochen (Vollzeit)

  • Kosten

    Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr (BFD), Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften, sowie mittels Bildungsgutschein u.a. möglich.

  • Zertifikat

    IHK-Prüfung, Zertifikate von karriere tutor und IHK

Personalfachkaufmann IHK (m/w/d) mit Zusatzqualifikation im Social Media-Recruiting

Diese Weiterbildung vermittelt Teilnehmenden die Fachkenntnisse, die sie als Personalfachkaufmann IHK (m/w/d) in der Personalabteilung eines Unternehmens benötigen. Das Aufgabengebiet ist vielfältig. Dazu gehören die optimale Einbindung des Personalbereichs in die Gesamtorganisation eines Unternehmens, die Beschäftigung mit arbeitsrechtlichen Sachverhalten, die Entwicklung von Qualifikationsbedingungen für offene Stellen und das Führen von Einstellungs- und Personalgesprächen. Ein Personalfachkaufmann IHK (m/w/d) plant den Personaleinsatz, überwacht Controllinginstrumente sowie Abrechnungssysteme und berät die Geschäftsleitung in personalwirtschaftlichen Zusammenhängen. Da das Personalrecruiting heute vermehrt über Online-Kanäle geschieht, werden in dieser Weiterbildung zusätzlich auch wichtige Kenntnisse aus dem Bereich Social Media Management vermittelt. Personalfachkaufleute können in nahezu jedem Wirtschaftsunternehmen, in der öffentlichen Verwaltung wie auch bei Verbänden und Organisationen tätig werden. Die IHK Weiterbildungsprüfung erfolgt nach einer bundesweit einheitlichen Regelung.


Bewerber-Coaching

In persönlichen Coaching-Sessions bereiten unsere Experten Sie umfassend auf Ihre Jobsuche vor.

Prüfungs­vorbereitung

Damit Sie bei Prüfungen künftig Ihre beste Leistung abrufen können, coachen wir Sie individuell.

Höchste Flexibilität

Bei Antritt einer neuen Arbeitsstelle ist die Fortführung der Lehrgänge berufsbegleitend möglich.

Anerkannte Zertifikate

International anerkannte Zertifikate bezeugen Ihr bei uns erworbenes Fachwissen.



Folgende Lerneinheiten sind enthalten

  • Bedeutung der Lern- und Arbeitsmethodik
  • Subjektive und objektive Rahmenbedingungen des Lernens
  • Lerntechniken
  • Zeit- und Themenplanung
  • Lernmethoden und -medien
  • Gruppenarbeit
  • Grundlagen der Rede- und Präsentationstechniken
  • Unternehmens-, Aufbau- und Ablauforganisation, Einbindung in die Personalabteilung
  • Personalwirtschaftlicher Dienstleistungsprozess, insbes Kunden- und Innovationsorientierung
  • Personalarbeit als ganzheitlicher Prozessgestaltungsansatz
  • Projekte planen und durchführen
  • Informationstechnologie im Personalbereich
  • Beratung, Gesprächsführung, Konfliktmanagement
  • Situationsbezogene Fachgespräche
  • Feedback und Reflexion
  • Präsentations-, Gruppenarbeits- und Moderationstechniken
  • Arbeitstechniken und Zeitmanagement
  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht
  • Arbeits- und Sozialgerichtsbarkeit
  • Einkommens- und Vergütungssysteme umsetzen
  • Sozialversicherungsrecht, Grundzüge der Sozialgerichtsbarkeit
  • Sozialleistungen des Betriebes gestalten
  • Personalbeschaffung
  • Administrative Aufgaben einschließlich der Entgeltabrechnung
  • Konjunktur- und Beschäftigungspolitik
  • Einfluss der strategischen Unternehmensplanung auf personalwirtschaftliche Ziele
  • Personalplanung und -marketing
  • Personalbedarfsbestimmung
  • Personalbedarfs- und Entwicklungsplanung
  • Personalcontrolling
  • Mitarbeiterbeurteilung, Personalgespräch, Potenzialanalyse
  • Kompetenzentwicklung, Lernen und betriebliche Weiterbildung
  • Zielgruppenspezifische Förderprogramme
  • Qualitätsmanagement in der Personal- und Organisationsentwicklung
  • Aktueller Stand von Social Media
  • Paradigmenwechsel in der Kommunikation
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Facebook, Instagram, Twitter, YouTube
  • Karriere-Netzwerke XING, LinkedIn
  • POST-Framework
  • Inhalte und Abläufe
  • Social Media Audit
  • Zieldefinition
  • Ressourcenplanung
  • Zielgruppe und Auswahl Networks
  • Social Media Content, Zielgruppe
  • Content-Arten
  • Call-to-Action
  • 5 Schritte zur Content-Strategie
  • Limbic Map
  • Zielgruppen/Personas
  • Storytelling
  • Gewinnspiele
  • Social Media Organisation
  • Redaktionsplanung
  • Zeiten zum Posten, optimale Textlänge
  • Automatisierung, Cross-Postings
  • 12 Regeln für erfolgreiches Community Management
  • Antwortrate und Reaktionszeit
  • Shitstorms
  • Social Media Reporting
  • Return of Investment
  • Kennzahlen
  • Social Media Insights
  • Google Alert und Google Trends
  • Vorbereitung und Gestaltung Facebook Ads
  • Facebook-Pixel und Retarget Marketing
  • Weitere Social Ads (Instagram, XING, LinkedIn, Twitter)
  • Carousel Ads
  • Page Post Ads
  • Traffic Ads und Lead Ads

JETZT BERATEN LASSEN

Wir rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten zurück!

Mo-Fr 8-19 Uhr | Sa 10-15 Uhr | So 11-13 Uhr