Lehrgangs­übersicht

  • Start

    Regelmäßige, zeitnahe Starttermine. In der Regel beginnen die Kurse montags.

  • Lehrform

    Voll-/Teilzeit (Videopräsenz)

  • Dauer

    26 Wochen (Vollzeit)

  • Kosten

    Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr (BFD), Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften, sowie mittels Bildungsgutschein u.a. möglich.

  • Zertifikat

    Zertifikat von karriere tutor

Chief Editor Online-Content (m/w/d)

Teilnehmende dieser Weiterbildung lernen, wie sie den Usern einer Internetpräsenz oder eines Social Media Kanals relevante, hochwertige und aktuelle Inhalte zur Verfügung stellen können. Inhalte der Weiterbildung sind Fachkenntnisse im strategischen Marketingmanagement, im Digital Media- und Content-Management, im Social Media- und Community-Management sowie in der Kommunikation, Gesprächsführung und Präsentation.


Bewerber-Coaching

In persönlichen Coaching-Sessions bereiten unsere Experten Sie umfassend auf Ihre Jobsuche vor.

Prüfungs­vorbereitung

Damit Sie bei Prüfungen künftig Ihre beste Leistung abrufen können, coachen wir Sie individuell.

Höchste Flexibilität

Bei Antritt einer neuen Arbeitsstelle ist die Fortführung der Lehrgänge berufsbegleitend möglich.

Anerkannte Zertifikate

International anerkannte Zertifikate bezeugen Ihr bei uns erworbenes Fachwissen.



Folgende Lerneinheiten sind enthalten

Strategisches Marketingmanagement

  • Interne Analyse, Ressourcenanalyse
  • Externe Analyse, Chancen/Risiken, SWOT, Umwelt, Branche, Konkurrenz
  • Käuferverhalten (Marketingforschung, Prognosen)
  • Marktabgrenzung, -segmentierung und -positionierung
  • Marketingziele und -strategien
  • Die Marke Stellenwert und Funktionen
  • Markenführung und -management
  • Identitätsbasierter Markenführungsansatz
  • Branding (operativ Internal, External, Employer)
  • Produktpolitik
  • Preispolitik
  • Kommunikationspolitik
  • Distributionspolitik
  • Ziele und Kennzahlen
  • Strategisches und operatives Controlling
  • Industriegütermarketing
  • Dienstleistungsmarketing, 7P-Ansatz
  • Internationales Marketing, Auslandsmärkte
  • Definition und Charakteristika von Medien
  • Bedeutung von Medien in Unternehmen
  • Content Management und Content Marketing
  • Veränderungen in der Mediennutzung
  • Zielableitung aus Unternehmenszielen
  • Zieldefinition und Zielhierarchie
  • Zielgruppen
  • Einsatzgebiete von Medien anhand der User Journey
  • Corporate Media, Corporate Content, Corporate Publishing
  • Bewertung der digitalen Reife eines Unternehmen
  • Digitale Geschäftsmodelle im Überblick
  • Bezahlmodelle in digitalen Geschäftsmodellen
  • Medien in der digitalen Werbung

Digital Media- und Content-Management Produktion

  • Interne und externe Auftraggeber
  • Initiatoren, Stakeholder
  • Von der Vision zum Auftrag
  • Grobkonzept unter Berücksichtigung der Unternehmensziele
  • Produkt- bzw Medienwahl
  • Innovationsentwicklung und Kreativitätstechniken
  • Produktionsplanung, Bedarfsermittlung
  • Kalkulation, Kalkulationsmodelle
  • Budgetkontrolle und ROI
  • Informationstechnik
  • Content Management Systeme (CMS)
  • Gestaltung (Layout, Typografie, Zeichen und Grafik)
  • Content-Formate
  • Content-Typologie
  • Webtexten
  • Core Story als strategischer Fixpunkt
  • Storytelling und Storydoing
  • Ausgewählte Formate des Storytellings
  • Vertrauen und Authentizität
  • Hilfsmittel (zB Themenplan, Redaktionsplan etc)
  • Agile Projektmanagement-Methoden (Scrum, Kanban)
  • Agiles Mindset, Agile Manifesto
  • Tools
  • Schritte im Produktionsprozess
  • Produktionstechnik
  • Überwachung von Produktionen
  • Controlling
  • Qualitätsmanagement
  • Moderne Medienplanung
  • Datenbanken, Serverstrukturen
  • Database Publishing, Web to Print
  • Kennzahlen und KPIs
  • Erfolgsmessung
  • Urheberrecht
  • Kennzeichnungspflichten
  • Ökonomie der Aufmerksamkeit
  • Digitale Medien und ihre Wirkung
  • Veränderung des Gehirns durch digitale Medien
  • Stufen-Modelle und relationale Modelle der Werbewirkung
  • Daten-Ethik
  • Grundlagen der Werbe-Ethik
  • Mehrwert und Werbung
  • Aktueller Stand von Social Media
  • Herkunft Internet, Web 20, Social Media
  • Social Networks und Bewertungsplattformen (Facebook, YouTube, Instagram, Twitter, Pinterest)
  • Chancen und Risiken im Social Media Marketing Management
  • Einsatzfelder (Unternehmensbereiche, B2B / B2C)
  • Strategieentwicklung im Social Media Marketing
  • Social Media Content Planung, Erstellung und Management (Personas, Medien)
  • Aufbau der Kanäle (Multiplikatoren, Influencer)
  • Monitoring / Analyse (Social Media Tools, KPIs, Reports)
  • Social Media Management (Aufbau Postings, Hashtags, Zeiten, Tools)
  • Community Management , Aufbau einer Online-Community
  • Grundlagen der Kommunikation, digitale Kommunikation, Shitstorms, Netiquette
  • Social Ads - Werbung in den Sozialen Medien
  • Kommunikatonsmodelle
  • Feedbackregeln, Konfliktmanagement
  • Präsentationen und Präsentationstechniken, digitale Präsentation
  • Körpersprache, Stimme, Sprechen vor Gruppen
  • Selbstmanagement, Umgang mit Lampenfieber

JETZT BERATEN LASSEN

Wir rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten zurück!

Mo-Fr 8-19 Uhr | Sa 10-15 Uhr | So 11-13 Uhr