Von zu Hause lernen, ganz ohne Ansteckungsgefahr: In den FAQ Coronavirus findest du alle relevanten Infos zu unseren Online-Weiterbildungen.

Sichere Online-Weiterbildung trotz Coronavirus

Wichtige Informationen für Teilnehmer und Interessenten

Das Wichtigste vorab: Bei unseren Online-Weiterbildungen bleibt das Coronavirus komplett draußen. Denn bei karriere tutor® kannst du alle Lehrgänge zu 100 % digital in deinem eigenen Zuhause absolvieren, ganz ohne Ansteckungsgefahr.

100 % digital

100 % digital

Komplett sicher

Sicher

24/7 verfügbar

24/7 verfügbar

Eine lächelnde Frau schaut im Homeoffice zusammen mit einem Kind auf einen Laptop.

Die wichtigsten Antworten auf deine Fragen.

Mit karriere tutor® kannst du lernen ganz ohne Ansteckungsgefahr. Denn unsere Online-Weiterbildungen bestehen aus mehreren Komponenten, die alle komplett sicher sind:

  • Die fachlichen Grundlagen erarbeitest du dir überwiegend selbstständig mit den Lernmaterialien auf unserer Lernplattform sowie Fachliteratur, die du von uns bekommst. Die Lernplattform steht dir natürlich 24/7 zur Verfügung.
  • In Tutorien besprichst, vertiefst und diskutierst du die Fachthemen mit dem Dozenten und den anderen Teilnehmern. Die Tutorien finden in unseren virtuellen Klassenräumen statt.
  • In digitalen Einzel- und Gruppenarbeiten übst du im Team und erledigst Praxisprojekte. In den Tutorien könnt ihr dann eure Ergebnisse vorstellen und besprechen.

Während der Sprechstunden erreichst du deinen Dozenten telefonisch. Jederzeit kannst du deinem Dozenten auch eine E-Mail schreiben.

Bei karriere tutor® finden alle internen Prüfungen und auch viele externe Prüfungen online statt. Einzige Ausnahme sind die IHK-Prüfungen: Hier kann es passieren, dass diese je nach aktueller Corona-Situation abgesagt bzw. verschoben werden müssen. Wende dich dazu bitte an deinen Dozenten: Er beantwortet deine Fragen und informiert dich zum weiteren Vorgehen.
Gut zu wissen: Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) arbeitet gerade daran, die Prüfungen auch online durchzuführen. Am besten fragst du dazu bei deiner örtlichen IHK nach – die Stelle für die Prüfungsanmeldung kann dir Auskunft geben.
Die Sicherheit unserer Teilnehmer und Mitarbeiter ist für uns das Wichtigste. Deshalb sind unsere Standorte derzeit geschlossen. Teilnehmer, die bislang an einem Standort gelernt haben, können nun zu Hause weiterlernen. Sobald wir die Standorte wieder sicher öffnen können, informieren wir alle Teilnehmer und Interessenten.
Wir bei karriere tutor® haben größtes Verständnis für deine Situation. Deswegen unterstützen wir dich gerne dabei, deine Weiterbildung auch in diesen Zeiten möglichst reibungslos zu absolvieren.
Übrigens: Unsere Dozenten mit kleineren Kindern sind in der gleichen Situation wie du. Wir bitten daher alle Teilnehmer um Verständnis, wenn es im Online-Live-Unterricht mal zu einer kleinen Unterbrechung kommt.
Bitte schalte in diesem Fall dein Mikrofon nur an, wenn du dich zu Wort melden möchtest. So werden die anderen Teilnehmer nicht gestört. Und wenn du im Live-Unterricht nicht ganz so aufmerksam sein kannst, bleibt dir die Möglichkeit, dir später die Aufzeichnung anzusehen. Zum Beispiel, wenn die Kinder im Bett sind.

Du kannst deinem Kurs entschuldigt fernbleiben, wenn du nachweislich keine andere Betreuungsmöglichkeit hast. Also dann, wenn zum Beispiel die Kita, der Kindergarten oder die Schule wegen Corona geschlossen sind. Das gilt auch, wenn du pflegebedürftige Angehörige betreust.

In diesen Fällen gibst du am besten dem Customer Support über unsere Kontaktseite Bescheid. Wir erklären dir dann alles Weitere. Bitte beachte: Wir brauchen einen schriftlichen Nachweis über die fehlenden Betreuungsmöglichkeiten.

Deine Teilnahme an einer unserer Weiterbildungen kann auch gefördert werden, wenn du in Kurzarbeit bist. Das heißt, sie sind für dich in diesem Fall teilweise oder sogar komplett kostenfrei! Du kannst die Zeit also sehr gut nutzen, um dich weiterzubilden.
Gut zu wissen: Mit den Online-Weiterbildungen von karriere tutor® bist du flexibel: Denn wenn du vor deiner Prüfung zurück an deinen Arbeitsplatz gehst, kannst du alle Lehrgänge auch berufsbegleitend weitermachen.

Du hast noch mehr Fragen?

Dann stöbere gern in unseren allgemeinen FAQ. Oder du kontaktierst unser Beratungsteam.

Kontaktiere unser Beratungsteam