Zahlreiche
Förderungsmöglichkeiten

Zahlreiche Förderungen

Inklusive Bewerber-Coaching
und Karriereberatung

Bewerber-Coaching

Erfahrene Dozenten in allen
Kursen

Erfahrene Dozenten

Karriere-beratung

Karriere-beratung

Dein Weg zur geförderten Weiterbildung mit dem KURSNET der Arbeitsagentur

Um an einer geförderten Weiterbildung teilnehmen zu können, brauchst du einen Bildungsgutschein. Diesen bekommst du bei der Agentur für Arbeit oder beim Jobcenter. Darüber hinaus benötigst du nur noch etwas Zeit, um die für dich passende Weiterbildung zu finden.

Am besten beachtest du dabei Folgendes:

1

Stöbere gerne in den vielen Weiterbildungen auf unserer Website oder im KURSNET der Arbeitsagentur.

Bitte behalte beim Durchsehen deine berufliche und persönliche Entwicklung im Hinterkopf. Denn die Weiterbildung sollte zu dir passen.
Übrigens: Bei der Recherche kannst du dich nicht nur vom KURSNET der Arbeitsagentur unterstützen lassen, sondern auch von deren Onlinetool „New Plan“. Es bietet dir interessante Tests zu deinen Stärken und Impulse zu deiner beruflichen Zukunft. Erfahre hier mehr zu „New Plan“. 

2

Lass dich von uns unverbindlich beraten.

Bestimme mit uns gemeinsam deine beruflichen Wünsche und Ziele – schließlich definieren wir darauf basierend deinen Karriereplan.  Und stimmen deine geplante Weiterbildung darauf ab.

3

Bestens vorbereitet wendest du dich an deinen Berater bei der Agentur für Arbeit oder im Jobcenter.

Du sprichst persönlich mit deinem Sachbearbeiter über deine Karriereziele, deine Weiterbildungspläne und über deine Chancen auf einen zukunftsfähigen Job. Und beantragst anschließend deinen Bildungsgutschein.

4

Schicke uns den Bildungsgutschein zu.

Wir regeln alles Weitere für dich. Doch das Beste ist: Du kannst durchstarten mit deiner Weiterbildung in eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Und dabei stehen wir dir zur Seite.

Siegel von Zertpunkt: Zertifiziert nach AZAV

Was ist das KURSNET der Arbeitsagentur?

KURSNET ist ein Portal der Bundesagentur für Arbeit: In dieser Datenbank findest du unter anderem zahlreiche zertifizierte Angebote für Weiterbildungen, die du mit deinem Bildungsgutschein besuchen kannst. Natürlich sind wir von karriere tutor® mit unseren vielen Online-Weiterbildungen auch dabei!

„Es war eine sehr gute Entscheidung, das KURSNET zu nutzen und eine geförderte Weiterbildung bei karriere tutor® zu machen. Denn ich konnte ganz bequem von zu Hause lernen. Und die Dozenten waren super. Ich habe sogar schon drei Vorstellungsgespräche in Aussicht!“ – Heike

„Mit karriere tutor® und dem KURSNET bin ich zurück in den ersten Arbeitsmarkt gekommen. Denn mit dem Bewerber-Coaching war es leicht, eine gut bezahlte Stelle zu finden. Danke euch!“ – Nils

96 %

Weiterempfehlung, Quelle: fernstudiumcheck.de

95 %

der Teilnehmer schließen erfolgreich ab

80 %

Reintegrationsquote (10% über Marktdurchschnitt)

„Dank dem KURSNET und dem Zertifikat von karriere tutor® habe ich endlich wieder einen Job gefunden, der mich glücklich und zufrieden macht!“ – Akim

„Bei karriere tutor® fühlte ich mich auf jeden Fall von Anfang an gut aufgehoben. Hier passt alles: Die Weiterbildungen, die Dozenten, die Tutorien und die vielen Serviceangebote.“ – Nadine

karriere tutor® – so geht Weiterbildung heute

Du siehst: Mit einer Weiterbildung bei karriere tutor® liegst du genau richtig. Denn wir sind stets an deiner Seite. Und begleiten dich auf dem Weg in deine erfolgreiche berufliche Zukunft – mit einer einzigartigen Kombination aus digitalen Lehrgängen und individueller Online-Betreuung.

Möchtest du mehr erfahren?

Dann kontaktiere gerne unser Beratungsteam.

Kontaktiere unser Beratungsteam

    Anfrage wird versendet ...

    Mehr zum Beratungsgespräch

    Das Beratungsgespräch gehört zu den wichtigsten Voraussetzungen, um den Gutschein für deine Weiterbildung überhaupt zu erhalten. Anhand der hier vermittelten Aussagen kann der Arbeitsberater nicht nur über die Förderung an sich entscheiden, er kann auch Hinweise geben, welche Qualifizierungen den eigenen Karriereweg am besten vorantreiben werden.

    Dabei spielt es zunächst keine Rolle, ob man von Arbeitslosigkeit bedroht oder betroffen ist oder Qualifizierungen sucht, mit denen man den bereits vorhandenen Arbeitsplatz für die Zukunft absichern kann. So kann die gut ausgebildete Bürokauffrau zum Beispiel Qualifizierungen in den Bereichen Digitalisierung, Marketing oder Buchhaltung anstreben. Eine Beratungstermin dient daher nicht nur dem Erhalt des Gutscheins, sondern mit ihm lassen sich auch individuelle berufliche Ziele festlegen, die in Zukunft angepeilt werden sollen. Außerdem bietet der Beratungstermin einen guten Überblick über die Bildungslandschaft in Deutschland. Gemeinsam mit dem Fachberater lässt sich das persönliche Bildungsziel entwickeln.

    Mehr zum Bildungsgutschein

    Alle Bildungsangebote, die bei KURSNET aufgeführt werden, können mit dem Bildungsgutschein der Bundesagentur absolviert werden. Dabei finden sich in der Datenbank neben Weiterbildungsangeboten auch komplette Umschulungen. Somit eignet sich KURSNET selbst für all jene, die vielleicht aufgrund körperlicher Beschwerden nicht mehr ihrem bisherigen Beruf nachgehen können.

    Die Bildungsangebote bei KURSNET gliedern sich in verschiedene Fachbereiche. So kann ein aufbauender Kurs zur beruflichen Weiterbildung ebenso gefunden werden, wie eine Ausbildung. Ob im Bürobereich oder in der Gastronomie, in der Pflege, im Handel oder im Sektor Dienstleistungen, die Weiterbildungsdatenbank hält für fast alle Menschen das passende Angebot bereit.

    Aufgelistet sind dabei verschiedene Bildungsangebote von unterschiedlichen Bildungsträgern. Damit will man nicht nur viele verschiedene Angebote im Bereich der Bildung sammeln, sondern auch sehr viele Standorte abdecken. Sowohl Online-Angebote als auch Kurse, die innerhalb oder gar außerhalb der Republik stattfinden, sind dabei möglich. In der Regel werden sich Arbeitssuchende allerdings wohnortnah nach einer Ausbildung umsehen.

    KURSNET: Welcher Kurs bietet sich an?

    Natürlich gilt auch hier wieder, wer die Wahl hat, hat die Qual. Ein Kurs in Bilanzbuchhaltung wird vor allem kaufmännischen Fachkräften mit entsprechender Berufserfahrung gute Perspektiven bieten. Für den Bäckergesellen dagegen dürfte das Training im Konditorhandwerk die bessere Wahl für die Zukunft sein.

    Anhand dieser Kriterien gilt es dann auch das passende Training für die eigene Entwicklung zu wählen. Der passende Kurs sollte für die meisten Personen in Deutschland stattfinden, der Anbieter im Bereich Bildung erfahren sein und neben rein theoretischen Übungen auch ein praktisches Training mit beinhalten.

    Darüber hinaus sollte im Vorfeld klar sein, ob die Qualifizierungen anerkannt sind, so dass man diese evtl. mit einem IHK-Zertifikat abschließen kann. In der Datenbank der Bundesagentur finden sich ausschließlich Angebote, die nach AZAV akkreditiert sind. In der Zeitung dagegen tummeln sich oft auch Anzeigen von schwarzen Schafen.