Personalfachkaufmann IHK (m/w/d) mit Ausbildereignung nach AEVO

Nächster Starttermin: 08.03.2021, Montag

26 Wochen

Zertifikate:

  • Personalfachkaufmann IHK (m/w/d) mit Ausbildereignung nach AEVO, Geprüfter Personalfachkaufmann IHK/Geprüfte Personalfachkauffrau IHK und Ausbilder für Anerkannte Ausbildungsberufe IHK/Ausbilderin für Anerkannte Ausbildungsberufe IHK

Das ist im Lehrgang enthalten:

  • Fachbücher
  • Online-Live-Tutorien
  • Alle Tools, um online zu lernen

Andere Förderung oder Fragen?

Siegel: Zertifiziert nach AZAV
Siegel: Top E-Learning
Siegel: Top-Fernschule 2021
Siegel: WiWo TOP digitaler Bildungsanbieter

Personalfachkaufmann IHK (m/w/d) mit Ausbildereignung nach AEVO

Als Personalfachkaufmann IHK bist du im Unternehmen der Ansprechpartner für Geschäftsleitung und Mitarbeiter in allen Personalfragen. Mit der Ausbildung der Ausbilder online bereitest du dich zusätzlichen auf die IHK-Ausbildereignungsprüfung, den sogenannten AdA-Schein, vor. Als zertifizierter AEVO Ausbilder bist du berechtigt, Azubis zu betreuen. In großen Unternehmen mit vielen Azubis können Planung und Organisation der Ausbildung die komplette Stelle ausfüllen. In kleineren Unternehmen bist du für alle Mitarbeiter vom Bewerbungsgespräch bis zum Ausscheiden zuständig. Hast du Freude daran, jungen Leuten das echte Arbeitsleben näher zu bringen? Bist du ein Organisationstalent und hast du ein offenes Ohr für alle kleinen und großen Fragen des Arbeitsalltags? Dann bist du bei der Weiterbildung „Personalfachkaufmann IHK mit Ausbildereignung nach AEVO“ goldrichtig.

Fähigkeiten

Das sollte ein Personalfachkaufmann mit Ausbildereignung mitbringen:

  • Guten Draht zu jungen Leuten
  • Organisationstalent
  • Menschenkenntnis
  • Geduld
  • Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsstärke

Das bringt dir die Weiterbildung:

  • Du qualifizierst dich zum IHK-geprüften Personalfachkaufmann und bist zur Ausbildung anderer befähigt.
  • Deine Dozenten erläutern dir praxisnah, wie du das Gelernte umsetzen kannst. Du profitierst vom Austausch mit den anderen Teilnehmern.
  • Mit deinen IHK-Zertifikaten und dem Zertifikat von karriere tutor® kannst du deine Kenntnisse und deine Eignung zum Ausbilder nachweisen.
  • Du kannst dich in Personalabteilungen von Unternehmen und bei Personaldienstleistern bewerben.
  Lehrgang teilen

Starttermine

Starte mit deiner Weiterbildung immer montags und donnerstags.

08.03.2021, Montag | Anmeldung noch möglich!
11.03.2021, Donnerstag
15.03.2021, Montag
18.03.2021, Donnerstag

Inhalte der Weiterbildung

Personalfachkaufleute (IHK)

Du erfährst, wie du die Personalbedarfsbestimmung, Personalbedarfs- und Entwicklungsplanung und die Durchführung der Personalbeschaffung angehen kannst. Du lernst Kommunikationsstrategien kennen: von den Grundlagen der Rede- und Präsentationstechniken über situationsbezogene Fachgespräche bis hin zu Beratung, Gesprächsführung, Konfliktmanagement, Feedback und Reflexion. Wie du Mitarbeiter durch Mitarbeiterbeurteilungen, Personalgespräche und Potenzialanalysen besser einschätzen kannst, wird besprochen. Wie die Kompetenzentwicklung, Lernen und betriebliche Weiterbildung organisiert werden, wird ebenfalls beleuchtet. Auch das Qualitätsmanagement in der Personal- und Organisationsentwicklung findet Berücksichtigung. Um all diese Aufgaben zu koordinieren, lernst du, zielorientiert Projekte zu planen und durchzuführen.Damit du bei Beratungen und Problemen über ein rechtliches Grundwissen verfügst, werden individuelles und kollektives Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht durchgenommen.  

Ausbildung der Ausbilder (IHK)

Du erfährst, welche Vorteile und welchen Nutzen der betrieblichen Ausbildung für ein Unternehmen bestehen. Es wird erläutert, wie du Ausbildungsberufe für den Betrieb auswählen kannst und welche Eignung des Betriebes vorhanden sein muss. Du lernst auf der Grundlage einer Ausbildungsordnung einen betrieblichen Ausbildungsplan zu erstellen, der sich insbesondere an den berufstypischen Geschäfts- und Arbeitsprozessen orientiert. Mitwirkung und Mitbestimmung der betrieblichen Interessenvertretung werden ebenfalls thematisiert. Du beschäftigst dich auch damit, wie im Betrieb lernförderliche Bedingungen und eine motivierende Lernkultur etabliert werden kann. Der Weg des Auszubildenden, angefangen mit den Kriterien und Verfahren zur Auswahl von Auszubildenden bis hin zum erfolgreichen Abschluss einer Ausbildung, wird erläutert. 

Berufsbild des Personalfachkaufmann IHK mit Ausbildereignung nach AEVO

Wenn du als Personalfachkaufmann auch die Funktion des Ausbilders übernehmen möchtest, brauchst du den „AdA-Schein“. Mit der Ausbildung der Ausbilder (AdA) weist du mit der Ausbildereignungsprüfung der Industrie-und Handelskamme nach der AEVO (Ausbilder-Eignungsverordnung) nach, dass du als Ausbilder geeignet bist. Zu den üblichen Aufgaben eines Personalfachkaufmanns kannst du dann die Organisation und Betreuung der Ausbildung in deinem Unternehmen managen. Damit besprichst du mit den Abteilungen und der Geschäftsleiter, welche Stellen und Ausbildungsstellen zu besetzen sind. Du schaltest die Jobanzeigen und präsentierst das Unternehmen auf Ausbildungsplattformen und -messen. Du bist bei Bewerbungsgesprächen dabei und übernimmst die Vertragsorganisation. Du bist für Mitarbeiter und Auszubildenden Ansprechpartner bei Fragen und Problemen. Wenn es um die Durchführung der Ausbildung geht, sorgst du für die entsprechenden Rahmenbedingungen bei Teamleitern und Auszubildenden. Zudem bist du im Austausch mit der IHK, den Handwerkskammern und Berufsschulen, um die Ausbildungsqualität zu sichern.

Typische Aufgaben:
  • Organisation der Ausbildung
  • Begleitung des Einstellungsprozesses
  • Betreuung der Azubis
  • Abstimmung mit IHK und Handwerkskammern
  • Organisation von Schulungen und Weiterbildungen
  • Management der Jobanzeigen
  • Bewerbungsgespräche
  • Personalakten- und Stammdatenpflege

Mögliche Jobs als Personalfachkaufmann IHK mit Ausbildereignung

Mit dem besonderen Schwerpunkt auf Ausbildung bist du als Personalkaufmann in großen Unternehmen mit vielen Azubis und einem eigenen Ausbildungsprogramm besonders gefragt. Aber auch kleinere Firmen schätzen einen Personalfachmann, der die Verantwortung für die Ausbildung übernimmt. Du kannst dich auf Stellen bewerben wie:

  • Personalfachkaufmann
  • Personalsachbearbeiter
  • Recruiter
  • Berufseinstiegsbegleiter
  • Ausbildungsbeauftragter
  • Ausbildungskoordinator

Personalfachkaufmann IHK (m/w/d) mit Ausbildereignung nach AEVO

Nächster Starttermin: 08.03.2021, Montag

26 Wochen

Zertifikate:

  • Personalfachkaufmann IHK (m/w/d) mit Ausbildereignung nach AEVO, Geprüfter Personalfachkaufmann IHK/Geprüfte Personalfachkauffrau IHK und Ausbilder für Anerkannte Ausbildungsberufe IHK/Ausbilderin für Anerkannte Ausbildungsberufe IHK

Das ist im Lehrgang enthalten:

  • Fachbücher
  • Online-Live-Tutorien
  • Alle Tools, um online zu lernen
Lehrgang anfragen

Andere Förderung oder Fragen?

Ausführliche Inhalte des Lehrgangs

Ausführliche Lehrgangsinhalte

Personalarbeit im Unternehmen

  • Der Personalbereich - Aufbau und Ablauforganisation
  • Personalwirtschaftliches Dienstleistungsangebot
  • Ganzheitlicher Prozessgestaltungsansatz im Personalbereich
  • Projektplanung und -duchführung
  • Informationstechnologie (Einführung von Personalsoftware)
  • Gesprächs-, Präsentations- und Moderationstechniken
  • Arbeitstechniken und Zeitmanagement
  • Konjunktur- und Beschäftigungspolitik bei der Personalplanung/im Personalmarketing
  • Ableitung von personalwirtschaftlichen Zielen aus der strategischen Unternehmensplanung
  • Analyse von Beschäftigungsstrukturen und Personalbedarf für Produktions- und DL-Prozesse
  • Personalbedarfs- und Entwicklungsplanung
  • Personalcontrolling
  • Mitarbeiterbeurteilung, Potenzialanalyse, Mitarbeiterförderung
  • Kompetenzentwicklung von Mitarbeitern, Qualifikationsanalysen, Qualifizierungsprogramme
  • Zielgruppenspezifische Förderprogramme
  • Qualitätsmanagement in der Personal- und Organisationsentwicklung
  • Führungsmodelle und Führungsinstrumente
  • Betriebliche Arbeitsformen, moderne Arbeits- und Lernorganisation
  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht
  • Rechtswege und Einschätzung des Prozessrisikos
  • Einkommens- und Vergütungssysteme
  • Sozialversicherungsrecht - Einführung
  • Gestaltung von Sozialleistungen des Unternehmens
  • Personalbeschaffung
  • Administrative Aufgaben einschl. Entgeltabrechnung
  • Vorbereitung auf die IHK-Prüfung
Mehr anzeigen

Personalarbeit im Unternehmen

  • Der Personalbereich - Aufbau und Ablauforganisation
  • Personalwirtschaftliches Dienstleistungsangebot
  • Ganzheitlicher Prozessgestaltungsansatz im Personalbereich
  • Projektplanung und -duchführung
  • Informationstechnologie (Einführung von Personalsoftware)
  • Gesprächs-, Präsentations- und Moderationstechniken
  • Arbeitstechniken und Zeitmanagement
  • Konjunktur- und Beschäftigungspolitik bei der Personalplanung/im Personalmarketing
  • Ableitung von personalwirtschaftlichen Zielen aus der strategischen Unternehmensplanung
  • Analyse von Beschäftigungsstrukturen und Personalbedarf für Produktions- und DL-Prozesse
  • Personalbedarfs- und Entwicklungsplanung
  • Personalcontrolling
  • Mitarbeiterbeurteilung, Potenzialanalyse, Mitarbeiterförderung
  • Kompetenzentwicklung von Mitarbeitern, Qualifikationsanalysen, Qualifizierungsprogramme
  • Zielgruppenspezifische Förderprogramme
  • Qualitätsmanagement in der Personal- und Organisationsentwicklung
  • Führungsmodelle und Führungsinstrumente
  • Betriebliche Arbeitsformen, moderne Arbeits- und Lernorganisation
  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht
  • Rechtswege und Einschätzung des Prozessrisikos
  • Einkommens- und Vergütungssysteme
  • Sozialversicherungsrecht - Einführung
  • Gestaltung von Sozialleistungen des Unternehmens
  • Personalbeschaffung
  • Administrative Aufgaben einschl. Entgeltabrechnung
  • Vorbereitung auf die IHK-Prüfung

Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung IHK (Ausbilderschein IHK / AdA Schein)

  • Ausbildungsvoraussetzungen, Planung der Ausbildung
  • Vorbereitung der Ausbildung, Einstellung von Auszubildenden
  • Durchführung der Ausbildung, Ausbildungsmethoden und -medien
  • Abschluss der Ausbildung, Entwicklungswege und Weiterbildungsmöglichkeiten

Starte jetzt deine Weiterbildung

Personalfachkaufmann IHK (m/w/d) mit Ausbildereignung nach AEVO

Lehrgang anfragen

Andere Förderung oder Fragen?