Online-Training ab dem 8. Juni 2020 kostenfrei verfügbar für Newsletter-Abonnenten

Liebe Besucher,

die Aktion „Unser Geschenk für Deutschland“ wurde zum 15. Mai beendet.
Wir bedanken uns bei den 6.000 Teilnehmern für das große Interesse.

Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen werden wir unseren Newsletter-Abonnenten das Online-Training „Digitales Leben und Arbeiten 4.0“ ab dem 8. Juni 2020 weiterhin kostenfrei zur Verfügung stellen und die Möglichkeit geben, ein persönliches Zertifikat zu erwerben.

Melden Sie sich jetzt schon zum Newsletter an und starten Sie ab dem 8. Juni voll durch!

Zur Newsletter-Anmeldung

Das Online-Training umfasst folgende Themenbereiche

Digitalisierung

Wie die Digitalisierung und der demografische Wandel Deutschland verändern.

New Work

Wie wir zukünftig arbeiten werden.

Leadership

Herausforderungen für Führungskräfte.

Gesundheit

Bleiben Sie gesund – auch am Arbeitsplatz.

Wer die Abschlussprüfung besteht, erhält ein Zertifikat von karriere tutor®.

Lehrgangsbeschreibungen

Der Online-Kurs „Digitales Leben und Arbeiten 4.0“ ist eine Kombination aus ausgewählten Modulen
der folgenden drei Premium-Lehrgänge von karriere tutor®:


Balanced Leadership

Am Ende des Lehrgangs können Sie …

  • Chancen und Risiken von Diversity im Unternehmen einordnen,
  • Methoden zur gesunden Selbstführung und zur Reflexion der eigenen Führungskompetenzen anwenden,
  • Arbeits- und Führungsformate der gegenwärtigen Arbeitswelt wiedergeben.

Mitarbeiter und Führungskräfte sind aufgrund wachsender Anforderungen einer erhöhten und permanenten Belastung ausgesetzt. Die Bedingungen der Arbeitswelt, geprägt durch den demografischen Wandel, den Strukturwandel, die Digitalisierung und die Flexibilisierung, übersteigen in vielen Fällen das fachliche Know-how von Führungskräften. Diese Herausforderung zeigt sich beispielsweise im Umgang mit Mitarbeitern in einem agilen Umfeld. Hinzu kommt unzureichendes Wissen über die persönlichen Bewältigungsmöglichkeiten, z. B. bei Unter- und Überforderung von Mitarbeitern oder Konflikten innerhalb von Teams.


Digitale Transformation

Am Ende des Lehrgangs können Sie …

  • den Begriff der „digitalen Transformation“ systematisch und mit einem wissenschaftlich abgesicherten Hintergrund einordnen,
  • die Herausforderungen digitaler Transformation beschreiben.

Diese Weiterbildung vermittelt Wissen im Hinblick auf die Chancen und Risiken, die die Digitalisierung für ein Unternehmen bietet. Diese gilt es zu erkennen, zu bewerten und daraus abgeleitet die richtigen Schritte einzuleiten und die Digitalisierung systematisch und strategisch zu steuern. Nach Abschluss der Weiterbildung können die Teilnehmenden die digitale Transformation systematisch und mit einem wissenschaftlich abgesicherten Hintergrund einordnen, die Herausforderungen der digitalen Transformation im Allgemeinen und im Einzelfall analysieren, Strategien und Strukturen entwickeln, Wertschöpfungsstrukturen optimieren und die Voraussetzungen für die Digitalisierung definieren.


Einführung Digitalisierung

Am Ende des Lehrgangs können Sie

  • die Zusammenhänge der Digitalisierung erläutern,
  • die verschiedenen Auswirkungen der Digitalisierung einordnen,
  • die für die Digitalisierung erforderlichen Grundlagen und Voraussetzungen beschreiben,
  • die Notwendigkeit der Digitalisierung erklären,
  • die Herausforderungen der Digitalisierung schildern.

Die Entwicklung einer digitalen Infrastruktur sowie von digitalen Technologien verläuft rasant. Hieraus ergeben sich große Veränderungen in der Art, wie wir zukünftig miteinander kommunizieren, arbeiten, lernen und leben. Vernetzung und Digitalisierung betreffen die gesamte Gesellschaft und Unternehmen, insbesondere in wirtschaftlicher Hinsicht. Der Teilnehmende lernt in dieser Weiterbildung die Grundlagen der Digitalisierung kennen. Hieraus ergeben sich viele neue, gewinnbringende Chancen für Unternehmen.