Six Sigma Green Belt

Überall dort, wo Prozesse, Systeme und Strukturen in ihrer Qualität verbessert werden sollen, lohnt es sich, eine bewährte Projektmanagement-Methode zu erlernen. Eine weltweit anerkannte Methode ist Six Sigma – die Six Sigma Green Belt Zertifizierung ist Ihre Grundausbildung in diesem System.

Lehrgangs­übersicht

  • Start

    Regelmäßige, zeitnahe Starttermine. In der Regel beginnen die Kurse montags oder donnerstags.

  • Dauer

    9 Monat(e) bzw. 20 Woche(n)

  • Kosten

    5.963,01 € (inkl. 19 % USt.)

  • Abschlussprüfung

  • Zertifikat

    100 % schriftliche Abschlussprüfung

  • ZFU-Zulassungsnummer

    7332018

Ihre Vorteile

  • Maximal flexibles Lernen

    Jederzeit verfügbare Lernplattform: Sie teilen Ihre Lernzeit frei ein und entscheiden selbst, wann und wo Sie lernen.

  • Selbststudium oder Live-Unterricht

    Absolvierung des Lehrgangs im vollständigen Selbststudium möglich aber auch Möglichkeit zur Teilnahme an Live-Tutorien.

  • Bewerbercoaching

    Persönliche Coaching-Sessions mit Tipps für Ihre Stellensuche, Bewerbungen und Vorstellungsgespräche.



Folgende Lerneinheiten sind enthalten

  • Warum Prozessverbesserung?
  • Was ist Six Sigma?
  • Prinzipien von Six Sigma
  • Die Phasen des DMAIC-Prozesses
  • Rollen und Aufgaben innerhalb der Six Sigma Organisation
  • Definition eines Six Sigma Projektes
  • Symbole, Begriffe und Abkürzungen
  • Grundlagen der Statistik
  • Messungen bei Six Sigma
  • Analyse von Messsystemen
  • Regelkarten
  • Grafische Analyse
  • Statistische Analyse
  • Nutzung von MINITAB®
  • Projektvertrag
  • Projektstatusbericht
  • Definition des Problems
  • Ermittlung der Erfolgsfaktoren (CTS-Tree)
  • Beschreibung der Prozesse mit SIPOC-Sofortmaßnahmen
  • Festlegen des Projektfokus Primary Metric/Secondary Metric
  • Cost of Poor Quality
  • Ermittlung des Projektpotenzials
  • Abschluss der Define Phase
  • Datenerfassung und Beschreibung der Ist-Situation
  • Bewertung der Erfolgsfaktoren (Product Output Variables)
  • Ermittlung der Einflussfaktoren
  • Überprüfung des Projektpotenzials
  • Abschluss der Measure Phase
  • Datenerfassung für die Einflussfaktoren
  • Analyse der Rohdaten
  • Bewertung der Einflussfaktoren
  • Festlegen der realen Verbesserungsziele
  • Abschluss der Analyse Phase
  • Statistische Versuchsplanung
  • Finden der besten Lösung
  • Kurzfristbewertung der Lösung
  • Neubewertung des Risikos
  • Abschluss der Improve Phase
  • Standardisierung der Lösung
  • Etablierung eines Kontrollplans
  • Einführung des Visuellen Managements
  • Anpassung der Prozessdokumentation
  • Beurteilung der Verbesserung
  • Überprüfung der Standards
  • Abschluss der Control Phase
  • Einführung
  • Define Phase
  • Measure Phase
  • Analyse Phase
  • Improve Phase
  • Control Phase

CallBack-Service

Wir rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten zurück!

Montag bis Freitag von 8-19 Uhr
Samstag von 10-15 Uhr
Sonntag von 11-13 Uhr