karriere tutor Dozent Jörg Döbler

Mein Leitsatz: „21 is only the half truth.“

Mein beruflicher Weg: wie ich plötzlich vor dem Nichts stand und wieder nach oben kam

Meine Karriere verlief ungefähr so, als wäre ich über weite Strecken auf einer gut ausgebauten Straße unterwegs gewesen, die plötzlich Stück für Stück kleiner und unwegsamer wurde. Konkret war ich in dieser Situation, als ich nach 12 Jahren Erfolg als Projektmanager, Prozess & Business Analyst und freier Berater im Bereich Telekommunikation auf einmal Projekte vorzeitig beenden musste. Denn immer wieder wurden Budgets in den Unternehmen gekürzt oder komplett gestrichen. Als dann innerhalb eines Jahres gleich zwei meiner Projekte Kürzungen zum Opfer fielen, wusste ich, dass es so nicht weitergehen kann und diese Straße eine Sackgasse ist. Doch in der Branche waren Festanstellungen selten, aber die Unsicherheiten dafür groß. Also suchte ich nach einer anderen Option. Doch um meine Route zu ändern, fehlten mir wichtige Zertifikate. Ich wollte mich stärker in Richtung IT qualifizieren und startete deshalb eine geförderte Weiterbildung zum CTO bei karriere tutor®. Genau dieser Kurs war mein erhoffter Zubringer zurück auf den Karriereweg. Heute besitze ich nicht nur die ersehnten Zertifikate, sondern einen ganz neuen Blick auf mein Arbeitsleben. Ich kann selbstbestimmt arbeiten und habe trotzdem Sicherheit, die Arbeit mit meinen Teilnehmern motiviert mich Tag für Tag und ich liebe heute wieder, was ich mache.

 

Wege finden und den Rücken stärken: So unterstütze ich meine Teilnehmer

Ich möchte, dass meine Teilnehmer immer wissen, dass jede Situation zwei Seiten hat. Du kannst den holprigen Weg weiterfahren, oder du kannst nach einer Alternative suchen. Dass sich genau dieser Sprung in die anfängliche Unsicherheit immer wieder lohnt, bestätigen mir meine Teilnehmer, wenn sie ihr Zertifikat in Händen halten. Dass wir dabei gemeinsam auch schwierige Situationen bewältigen können, schätze ich sehr und möchte jedem meiner Kursteilnehmer ein Stück Sicherheit geben. Neue Wege sind zu Beginn immer etwas unwegsam und unsicher, aber sie erlauben uns, unser Potenzial zu entwickeln. Mir ist wichtig, meine Teilnehmer darin zu bestärken, dass sie ihren Weg selbstbestimmt gehen dürfen und aktiv sein sollen, weil sich genau das am Ende auszahlt. Dass das auch in der Praxis stimmt, sehe ich in meiner Arbeit als Dozent und Tutor nach jedem abgeschlossenen Kurs und nach jeder positiven Rückmeldung aufs Neue.

 

Berufliche Stationen:

  • Studium mit Abschluss als Java Developer
  • Business & Prozess-Analyst mit jahrelanger Erfahrung in der Analyse und Konzeption von Geschäftsprozessen
  • Hohe Weiterbildungskompetenz, u.a. ITIL® Foundation, ITIL® Service Operation, ITIL® Expert, PRINCE2® Foundation & Practitioner, SAP ERP 6.0

 

Lehrgänge:

 

Profile im Netz: