karriere tutor Dozent Jörg Döbler

Mein Leitsatz: „Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt.“

Mein beruflicher Weg: von der Hotelkauffrau zur SAP-Expertin

Als ich 2001 meine Ausbildung zur Hotelfachfrau abgeschlossen hatte, ahnte ich noch nicht, dass ich einmal Dozentin für SAP® sein würde. Doch ich wusste bald, dass die Gastronomie und Hotellerie nur Übergangsstationen waren und ich mich weiterentwickeln wollte. Mehrere Jahre bewegte ich mich neben meinem Bachelor-Studium in Business Administration beruflich als Dolmetscherin im Motorsport in einer reinen Männerdomäne und durfte dort verschiedene starke Charaktere kennenlernen und persönlich daran wachsen. Nach meinem Abschluss als Bachelor of Science folgte mit 38 Jahren der Master-Abschluss; ich sammelte viel Berufspraxis in den Bereichen Finanzen und Controlling und erwarb einige Zertifikate in SAP®, zuletzt die zur SAP®-Beraterin. All diese Stationen – das nebenberufliche Studium, der Master-Abschluss während meiner Elternzeit, die Sprachbarrieren als russische Muttersprachlerin – waren sehr fordernd und intensiv, aber eine Zeit, über die ich heute sehr glücklich bin. Mein Beruf erfüllt mich und ich genieße es, meine Teilnehmer dabei zu unterstützen, auch ihre beruflichen Pläne zu verwirklichen.

 

Leichtigkeit im Umgang mit SAP® vermitteln: So unterstütze ich meine Teilnehmer

Während meines Studiums und meiner Anwendertätigkeit im Job begeisterte mich SAP® sehr. Denn es ist ein ausgeklügeltes System, mit dem sich ganz unterschiedliche Prozesse aus verschiedenen Abteilungen steuern und automatisieren lassen. Wer es einmal verstanden hat, wird es intuitiv bedienen können und es wird seinen Arbeitsalltag extrem erleichtern. Diese Leichtigkeit fehlt vielen Menschen zu Beginn, denn beim ersten Kontakt wirkt SAP® enorm umfangreich und komplex. Im Lehrgang begleite ich meine Teilnehmer auf dem Weg aus dieser Komplexität heraus hin zu ihren perfekten Arbeitsroutinen mit SAP®. Wenn ich sehe, wie aus anfänglichen Berührungsängsten eine echte Leidenschaft für die Software entsteht und viele Teilnehmer direkt im Anschluss eine neue Stelle finden, ist das eine wunderbare Bestätigung für mich.

 

Berufliche Stationen:

  • Master of Science Business Management mit Schwerpunkt Finanzen und Controlling
  • Praktische Berufserfahrung in Finanzen, Controlling und diversen SAP®-Einführungsprojekten
  • Mehrfach SAP®-zertifiziert: SAP ERP 6. User Certification CO/FI, SAP Certified Associate – Business Process Integration with SAP ERP 6.0 EhP, SAP®-Beraterin

 

Lehrgänge:

 

Profile im Netz: