WordPress mit HTML und CSS

Nächster Starttermin: 22.04.2021, Donnerstag

14 Wochen

Zertifikate:

  • WordPress mit HTML und CSS

Das ist im Lehrgang enthalten:

  • Fachbücher
  • Online-Live-Tutorien
  • Alle Tools, um online zu lernen

Andere Förderung oder Fragen?

Siegel: Zertifiziert nach AZAV
Siegel: Top E-Learning
Siegel: Top-Fernschule 2021
Siegel: WiWo TOP digitaler Bildungsanbieter

WordPress mit HTML und CSS

Mit Kenntnissen in WordPress mit HTML und CSS kannst du eine WordPress Website erstellen, pflegen und Probleme beheben. Fast jedes Unternehmen hat eine eigene Website. Ein Großteil der Websites basiert auf dem kostenfreien Content-Management-System (CMS) WordPress. Wenn du direkt bei einem Unternehmen oder bei einer Web-Agentur als Webdesigner oder WordPress-Profi arbeitest, sorgst du dafür, dass die Website gut aussieht und technisch auf dem aktuellen Stand ist. Du pflegst Inhalte ein und erstellst WordPress Landingpages für spezielle Themen. Wenn du im Internet zuhause bist und dich für Technik, aber auch für Gestaltung interessierst, schlägst du mit der Weiterbildung „WordPress mit HTML und CSS“ deinen Weg in Richtung Traumjob ein.

Fähigkeiten

Das sollte ein WordPress-Profi mitbringen:

  • Technisches Verständnis
  • Gestalterische Vorstellungskraft
  • Interesse an neuen Medien
  • Teamfähigkeit

Das bringt dir die Weiterbildung:

  • Du lernst das weltweit meistgenutzte Content-Management-System und die Anpassungsmöglichkeiten durch HTML und CSS kennen.
  • Deine Dozenten erläutern dir WordPress online und praxisnah und zeigen dir Schritt für Schritt, wie du dein erstes eigenes WordPress-Projekt erstellst.
  • Du kannst mit dem Zertifikat von karriere tutor® und der Website deine Kenntnisse nachweisen.
  • Du kannst dich bei Unternehmen und Web-Agenturen bewerben.
  Lehrgang teilen

Starttermine

Starte mit deiner Weiterbildung immer montags und donnerstags.

22.04.2021, Donnerstag | Anmeldung noch möglich!
26.04.2021, Montag
29.04.2021, Donnerstag
03.05.2021, Montag

Inhalte der Weiterbildung

Webdesign mit WordPress

Du erfährst in der Einführung zu Content-Management-Systemen, wie sie funktionieren und wie sie sich unterscheiden. Du lernst WordPress mit seinem Gutenberg Editor, dem Classic Editor und dem Pagebuilder kennen. Es wird besprochen, wie du WordPress installierst, Themes anpasst und Plugins installierst. Du erfährst, wie du WordPress als Grundlage für eine Website, einen Blog oder einen Shop verwenden kannst. Das Thema Datenschutz und sinnvolle Einstellungen werden vermittelt. Du erfährst, wie du dein Projekt auf den Server hochlädst. 

HTML und CSS

Du lernst die elementaren Bausteine einer Webseite kennen. Wie sieht die Grundlegende HTML- und CSS Struktur bei Websites aus? Du erfährst, wie du Text, Bilder, Listen, Multimedia und Tabellen einbinden kannst. Besprochen wird, welche Vorteile dir Stylesheets bieten und wie du Selektoren richtig anwendest. Ein weiterer Bestandteil des Lehrgangs ist das Wissen, wie du Layouts mit Formatvorlagen und eine responsive Website erstellst. Du lernst, wie du deine Website ins Netz hochlädst.

Berufsbilder im Bereich WordPress mit HTML und CSS

Webdesigner, Zuständiger für die Betreuung der Unternehmenswebsite oder Webentwickler in Agenturen: Wenn du Kenntnisse in WordPress mit HTML und CSS mitbringst, sind vielfältige Berufsbilder möglich: Du bist derjenige, der die Unternehmenswebsite ganz neu aufbaut oder überarbeitet. Mit der Auszeichnungssprache HTML und der Gestaltungs- und Formatierungssprache CSS kannst du die Seiten so gestalten, wie es zum Corporate Design des Unternehmens und zu den Anforderungen an die Website passt. Du kannst als Teil eines Agenturteams Websites für unterschiedliche Kunden umsetzen. In Unternehmen, die viel Content produzieren wie Redaktionen oder Onlineshops, bist du verantwortlich für das Einpflegen von Texten und Bildern. Du kümmerst dich auch um die Updates und notwendigen technischen Anpassungen in WordPress.

Typische Aufgaben:
  • Erstellung und Entwicklung von Websites und Landingpages
  • Konzeption und Umsetzung responsiver Designs
  • Content-Pflege
  • Sicherung des Datenschutz
  • Technische Suchmaschinenoptimierung
  • On- und Offpage-Anpassungen

Mögliche Jobs mit WordPress mit HTML und CSS

Mit WordPress mit HTML und CSS bist du in vielen Unternehmen und Web-Agenturen gesucht. Du kannst dich mit diesen Kenntnissen auf Stellen bewerben wie:

  • Content Manager WordPress
  • WordPress Manager
  • Web-Designer
  • WordPress-Profi
  • Junior WordPress Developer Frontend
  • Junior Web Developer

WordPress mit HTML und CSS

Nächster Starttermin: 22.04.2021, Donnerstag

14 Wochen

Zertifikate:

  • WordPress mit HTML und CSS

Das ist im Lehrgang enthalten:

  • Fachbücher
  • Online-Live-Tutorien
  • Alle Tools, um online zu lernen
Lehrgang anfragen

Andere Förderung oder Fragen?

Ausführliche Inhalte des Lehrgangs

Ausführliche Lehrgangsinhalte

WordPress Einführung

  • Projektkonzept
  • Responsive Webdesign
  • WP in der Sandbox einrichten
  • Installation und Einstellungen
  • Content Management Systeme (CMS)
Mehr anzeigen

WordPress Einführung

  • Projektkonzept
  • Responsive Webdesign
  • WP in der Sandbox einrichten
  • Installation und Einstellungen
  • Content Management Systeme (CMS)

Website-Design

  • Seiten, Beiträge, Medien
  • Classic Editor, Gutenberg Editor
  • Pagebuilder
  • Themes - Installation und Verwendung

Plugins

  • Beliebte Plugins, Anwendungsgebiete
  • Funktion und weitere Eigenschaften
  • Formulare erstellen, z.B. mit Contact Form 7
  • Suchmaschinenoptimierung, z.B. mit YOAST SEO-Plugin
  • On Page-SEO

Datenschutz und Migration

  • WordPress als Blog, Website oder Online Shop
  • Plugins für einen WordPress-Shop
  • Datenschutz
  • BackUps
  • Sicherheit
  • Widgets
  • Menüs
  • Benutzer

Site-Migration

  • Projekt auf den Server laden

HTML und CSS

  • Notwendige Vorkenntnisse
  • Grundlegende HTML-Struktur
  • Grundlegende CSS-Struktur
  • Responsive Webdesign

Erstellung von Websites mit HTML

  • Text
  • Bilder
  • Links
  • Listen
  • Multimedia
  • Tabellen

Erstellung von Websites mit CSS

  • Stylesheets - extern, eingebettet, medienspezifisch
  • Selektoren erstellen und verbinden, verschiedene Elemente
  • Webfonts
  • Textformatierung
  • Layout mit Formatvorlagen
  • Responsive Websites

Veröffentlichung

  • Code validieren
  • Testen der Website
  • Fehlerprüfung
  • Hochladen der Website

Starte jetzt deine Weiterbildung

WordPress mit HTML und CSS

Lehrgang anfragen

Andere Förderung oder Fragen?