Voller Ideen und Pläne und bereits mehrere Monate intensiver Arbeit für das Unternehmen hinter sich machen sich die beiden Gründer auf die Suche nach einem Finanzierungspartner. Doch jede Bank lehnt ab. Der Businessplan kommt nicht an, die Idee überzeugt nicht, sondern wird regelrecht auseinandergenommen. Kritik noch und nöcher prasselt auf die Gründer ein: zu abstrakt, nicht greifbar, unrealistisch, unwirtschaftlich. Das Unternehmen steht kurz vor dem Scheitern, bevor es richtig beginnen kann. Doch der Glaube an die Vision des neuen Online-Lernens bleibt ungebrochen.