karriere tutor Dozentin Samanta Piskor

Mein Leitsatz: „Schau immer nach vorn und nicht zurück, neuer Mut ist Lebensglück.“

Mein beruflicher Weg: vom privaten Interesse zur beruflichen Leidenschaft

Nachdem ich bei einem großen Entsorger für den norddeutschen Raum als Teamleiter tätig war, unterstützte ich die Betriebsleitung sowie Teilbereiche der Waagebetriebe der Entsorgungsanlage in meiner Funktion als Assistent der Betriebsleitung bis November 2018. Auf privater Ebene begleitete mich seit vielen Jahren meine Faszination für die Programmierung und mein Interesse an der Art, wie die Hardware miteinander kommuniziert. In diesem Zusammenhang begann ich bereits erste Programmierungsarbeiten umzusetzen. Als der Konzern schließlich geschlossen wurde, ergriff ich die Chance, meine persönliche Leidenschaft für die Programmierung im Zuge der Weiterbildung C++ bei karriere tutor® zum Beruf zu machen. Aufgrund meiner breit gefächerten Vorkenntnisse in der Programmierung sowie meiner raschen Entwicklung gewann ich nicht nur tiefere Einblicke in die Welt von C++, sondern darf seit Juli 2019 im Rahmen meiner Tätigkeit als Dozent den Lehrgang C++ leiten. Als besonders erfüllend empfinde ich das angenehme und jederzeit respektvolle Arbeitsklima in der Zusammenarbeit mit meinen Teilnehmern und Kollegen.

 

Motivation für jegliche Rückfragen: So unterstütze ich meine Teilnehmer

Aufgrund meiner persönlichen beruflichen Entwicklung kenne ich das Gefühl, Neuanfänge zu wagen. Daher ist es mein Ziel, jeden Einzelnen meiner Kursteilnehmer auf die Berufspraxis bestmöglich vorzubereiten. Mir ist es wichtig, meinen Teilnehmern im Kurs die Angst vor vermeintlich überflüssigen Fragen zu nehmen. Gerade im bekanntlich komplexen Fachbereich der Programmierung liegt es mir besonders am Herzen, mir in meinen Tutorien sowie in meiner persönlichen Sprechstunde genug Zeit für Rückfragen jeglicher Art zu nehmen. Dadurch kann ich jeden Kursteilnehmer abholen und auf seinem persönlichen Weg in den Beruf als Programmierer lösungsorientiert begleiten. Vor allem freut es mich aber zu erfahren, dass meine Absolventen das erlernte Wissen reibungslos umsetzen können und sich aufgrund ihrer Weiterbildung zügig Aufstiegschancen ergeben. Als große Bereicherung und Erfolgserlebnis für mein persönliches Schaffen empfinde ich gleichermaßen die baldigen Jobzusagen nach Abschluss der Weiterbildung, von denen meine Absolventen berichten.

 

Wichtige berufliche Stationen:

  • Ausbildung zum Lkw-Diesel-Schlosser
  • Teamleiter
  • Assistent der Betriebsleitung

 

Lehrgänge: