Top 5 der Berufe mit Zukunft 2019

Top 5 der Berufe mit Zukunft 2019

Jahr für Jahr verschwinden Berufe oder gar ganze Berufsfelder und neue Tätigkeitsprofile entstehen. Wir werten die Neuerungen des letzten Jahres aus und werfen einen Blick auf aktuelle Studien zu Berufen mit Zukunft für das Jahr 2019.

 

Berufe mit Zukunft 2019 bis 2022

Das Weltwirtschaftsforum schreibt in einer Veröffentlichung aus dem vergangenen Jahr, dass bereits im Jahr 2025 Maschinen mehr Arbeitsschritte erledigen werden als Menschen. Zwischen 2019 und 2022 werden weltweit schätzungsweise 75 Millionen Jobs wegfallen. Klingt beängstigend, doch auf der anderen Seite stehen rund 133 Millionen neue Stellen, die gleichzeitig entstehen sollen. Die Berufe mit Zukunft 2018 zeigten bereits an, in welche Richtung es gehen wird. Das Weltwirtschaftsforum definiert nun in seiner Publikation folgende Eckpunkte für die Jahre 2019 bis 2022:

 

  • 50 % der Unternehmen rechnen damit, die Stammbelegschaft zu reduzieren.
  • 75 Millionen Arbeitsplätze werden bis 2022 verschwinden.
  • 133 Millionen Arbeitsplätze werden bis 2022 neu entstehen.
  • 54 % der Mitarbeiter brauchen entsprechende Fortbildungen und Umschulungen.
  • 71 % der Arbeitsstunden werden im Jahr 2022 von Menschen erbracht werden.

Künstliche Intelligenz nimmt uns also einen beträchtlichen Teil der Arbeit ab, schafft aber gleichzeitig neue Bereiche, in denen Menschen künftig verstärkt gebraucht werden. In diesem Artikel stellen wir fünf dieser vielversprechenden und aussichtsreichen Berufe mit Zukunft vor. Automatisierungen, Künstliche Intelligenz und Jobabbau sind eben nur eine Seite der Medaille – die folgenden fünf Berufsprofile zeigen die andere, enorm chancenreiche Seite auf. Wie es für dich persönlich aussieht und wie es um deinen eigenen Beruf steht, kannst du auch im Job-Futuromat des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit austesten. Hier geht’s zum Jobzukunfts-Test.

 

Persönliches Wachstum als Erfolgsantreiber

 

Persönliches Wachstum als Erfolgsantreiber

Bevor es zu den fünf Profilen geht, sei eine Sache vorweg genannt: Persönliches Wachstum und die Entwicklung relevanter Soft Skills werden unabhängig vom konkreten Beruf Jahr für Jahr immer wichtiger. Warum nicht nur das Know-how, sondern auch die persönliche Kompetenz zählt, erklärten wir in diesem Artikel zu Soft Skills und Hard Skills bereits ausführlich. Der oben zitierte Future of Jobs Report des Weltwirtschaftsforums macht es für die kommenden Jahre konkret und zeigt auf, welche Skills in den nächsten drei Jahren wichtiger werden.

Jobskills 2019 bis 2022: Davon brauchen wir mehr

  • Analytisches Denken und Innovationskraft
  • Lernstrategien und aktives Lernen
  • Kreativität
  • Komplexes, lösungsorientiertes Denken
  • Führungskompetenzen
  • Emotionale Intelligenz
  • Technisch-analytisches Denken

All diese Faktoren spielen in die fünf Berufe mit Zukunft 2019 rein und sind neben dem rein fachlichen Know-how der Garant für eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Aber sehen wir uns die fünf Jobprofile jetzt im Detail an:

 

Business-Coach

Die Menge der künftig wichtigen persönlichen Kompetenzen im Job erhöht vor allem die Chancen eines ganz bestimmten Berufszweiges – dem des Coachs. Denn ein Business Coach hilft Menschen dabei, die eigenen Potenziale wahrzunehmen und zu fördern. Mithilfe eines Coaches arbeiten Menschen also gezielt an ihrem persönlichen Wachstum und setzen der wichtigen Säule des Fachwissens eine zweite hinzu. Doch auch im Bereich der kollaborativen Zusammenarbeit in Teams unterstützt ein Business Coach. Er hilft dabei, Abläufe zu verbessern, Kompetenzen zu entwickeln und die Kommunikation fortlaufend zu optimieren. Der Business-Coach ist ein Beruf, der branchenübergreifend gefragt ist. Die Aus- oder Weiterbildung zum Coach ist dabei vielseitig und kann sowohl an Coaching-Akademien als auch über ein Fernstudium absolviert werden.

 

Datenschutzbeauftragte/r

Nicht zuletzt die Neuerungen der EU-Datenschutzgrundverordnung zeigten auf, dass Datenschutz ein immer komplexer werdendes Thema ist. Für die Berufe mit Zukunft 2019 bedeutet das, dass im Bereich Datenschutz zunehmend Experten benötigt werden und aus dem früher als Randbereich aufgefassten Gebiet ein eigenständiger Beruf geworden ist. Den Datenschutz so nebenbei zu erledigen funktioniert 2019 nicht mehr. Zu vielfältig sind die Anforderungen, zu engmaschig muss die Einhaltung von gesetzlich definiertem Vorgehen überwacht, angepasst und weiterentwickelt werden. Doch die Rekrutierung von Datenschutzexperten gestaltet sich in der Praxis schwierig, weil der Bedarf groß, das Angebot aber überschaubar ist. Wer für sich einen sicheren Beruf mit Zukunft sucht, ist 2019 und sicher auch darüber hinaus mit einer Weiterbildung zu Datenschutz und Datensicherheit sehr gut beraten.

 

E-Commerce-Manager/in

Online einzukaufen ist längst ein alter Hut. Und trotzdem gehört der Bereich E-Commerce zu den wachstumsstärksten Branchen und der E-Commerce-Manager zu den gefragtesten Berufen mit Zukunft 2019. Wie das Handelsblatt berichtete, wächst der Online-Handel nach wie vor im zweistelligen Prozentbereich. Bereits jeder achte Euro des gesamten Umsatzes im Einzelhandel wird im Internet verdient. Doch je stärker die Branche wächst, umso größer werden die Anforderungen an Unternehmen, die E-Commerce betreiben. Von den gesetzlichen Rahmenbedingungen eines Onlineshops bis hin zur Auswahl und Einrichtung eines Shopsystems und der richtigen Handelspositionierung deckt ein E-Commerce-Manager zentrale Punkte ab, die für den Erfolg im Online-Handel maßgeblich sind. Zweifelsfrei ein Beruf mit Zukunft 2019, denn die Branche wächst schneller, als sich Mitarbeiter derzeit weiterbilden können.

 

SEO-Manager/in

Gleichzeitig mit dem exponentiell wachsenden Online-Handel verändern sich auch die Anforderungen an Marketing- und Vertriebsmitarbeiter. Denn neue Werbe- und Vertriebskanäle verlangen nach neuen Methoden, das eigene Unternehmen online sichtbar zu machen. Bei der Menge an Mitbewerbern keine Aufgabe, die das Marketing so nebenbei deichselt, sondern ein eigenständiger Unternehmensbereich, der immer bedeutender wird. SEO-Manager beschäftigen sich damit, Unternehmen online sichtbar zu machen. Ihr Arbeitstag besteht daraus, die Website eines Unternehmens on- und offpage zu optimieren und so dafür zu sorgen, dass sie von potenziellen Kunden auch gefunden wird. SEO-Experten mit einer entsprechenden Ausbildung werden 2019 definitiv nicht lange nach einem Job suchen müssen.

 

Scrum®-Master

Der Arbeitsmarkt 4.0 kommt ohne einen Job der Zukunft nicht mehr aus: den Scrum®-Master. Denn er macht aus komplexen Abläufen nachvollziehbare Segmente und ermöglicht dadurch Entwicklungsteams, schneller und effizienter zu agieren. Der Scrum®-Master ist dabei wie ein Coach unterstützender Sidekick der Teams und begleitet diese über alle Phasen agiler Projekte hinweg. Die Methode Scrum® wurde zwar im Bereich agiler Softwareprojekte bekannt, hat aber längst das reine IT-Umfeld verlassen und findet heute auch in Projekten außerhalb dieser Branche Anwendung. Die Zertifizierung zum Scrum®-Master befähigt branchenübergreifend dazu, effizientes Projektmanagement durchzuführen, und ist daher klar Teil der Top 5 der Berufe mit Zukunft 2019.

 

In die eigene berufliche Zukunft starten

Berufe mit Zukunft sind 2019 vor allem solche, die komplexe Dinge vereinfachen, persönliche Kompetenzen stärken und vereinfacht gesagt Probleme lösen. Der Weg dorthin, selbst einen zukunftsstarken Beruf auszuüben, ist dabei einfacher als auf den ersten Blick vermutet. Denn viele Ausbildungen lassen sich mit einem gezielten Wissens-Add-on zum Beruf der Zukunft upgraden. Marketingmitarbeiter mit einer Weiterbildung in SEO können zum gefragten SEO-Manager werden, IT-Fachkräfte mit einer Scrum®-Weiterbildung zum agilen IT-Projektmanager. Wichtig ist es, die eigene Ausbildung als Fundament anzusehen, auf dem weiter aufgebaut werden kann und sollte.

Welchen Schritt möchtest du gehen? Schau dir gerne in unserem Artikel zu den Weiterbildungstrends 2019 an, welche Möglichkeiten du jetzt und hier hast.

 

Call-Back-Service

Wir rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten zurück! (Mo-Fr | 08:00 - 17:00 Uhr)

Über karriere tutor® 94 Artikel
karriere tutor® möchte Menschen an jedem Arbeitsplatz der Welt beruflich erfolgreich und glücklich machen. Ein Team aus hervorragend geschulten Dozenten und Tutoren, Karriereberatern und Experten für berufliche Weiterbildung berät und begleitet seine Kunden ganzheitlich auf dem Weg zur beruflichen Erfüllung.