Lehrgangs­übersicht

  • Start

    Regelmäßige, zeitnahe Starttermine. In der Regel beginnen die Kurse montags.

  • Lehrform

    Voll-/Teilzeit (Videopräsenz)

  • Dauer

    24 Wochen (Vollzeit)

  • Kosten

    Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr (BFD), Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften, sowie mittels Bildungsgutschein u.a. möglich.

  • Zertifikat

    IHK-Prüfung, Zertifikate von karriere tutor und von der IHK

Technischer Betriebswirt IHK (m/w/d)

Ein Technischer Betriebswirt IHK (m/w/d) plant und steuert Geschäfts- und Produktionsprozesse. Er ist in unterschiedlichen Funktionsbereichen tätig: In der Materialwirtschaft legt er Grundsätze fest, nach denen Angebote eingeholt und verglichen werden, führt Einkaufsverhandlungen mit Lieferanten und sorgt für die Ermittlung des Materialbedarfs und die Bestellung des fehlenden Materials. In der Produktionsplanung steuert er die Fertigung. Im Finanz­ und Rechnungswesen kontrolliert er z.B. Buchungs­- und Kontierungsvorgänge und fertigt Bilanzen sowie Gewinn­- und­ Verlust­-Rechnungen an. Im Bereich Organisation optimiert er Arbeitsabläufe und Informationsflüsse. In der Personalwirtschaft erstellt er Dienst­- und Organisationspläne, ermittelt den Personalbedarf und legt den Personaleinsatz fest. Im Marketing beobachtet er die Werbe­- und Marketingmaßnahmen und überprüft die Zielerreichung. Technische Betriebswirtinnen und Betriebswirte IHK finden Beschäftigung in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche.


Bewerber-Coaching

In persönlichen Coaching-Sessions bereiten unsere Experten Sie umfassend auf Ihre Jobsuche vor.

Prüfungs­vorbereitung

Damit Sie bei Prüfungen künftig Ihre beste Leistung abrufen können, coachen wir Sie individuell.

Höchste Flexibilität

Bei Antritt einer neuen Arbeitsstelle ist die Fortführung der Lehrgänge berufsbegleitend möglich.

Anerkannte Zertifikate

International anerkannte Zertifikate bezeugen Ihr bei uns erworbenes Fachwissen.



Folgende Lerneinheiten sind enthalten

  • Idealtypische Wirtschaftssysteme
  • Reale Marktwirtschaft der BRD als soziale Marktwirtschaft
  • Volkswirtschaftlicher Kreislauf
  • Marktformen und Preisbildung, Verbraucherverhalten
  • Konjunktur- und Wirtschaftspolitik
  • Europäische Union und internationale Wirtschaftsorganisationen
  • Standortwahl und Wahl der Rechtsform im Rahmen der Globalisierung
  • Sozioökonomische Aspekte der Unternehmensführung
  • Aspekte des zielorientierten Wertschöpfungsprozesses im Unternehmen
  • Finanzbuchhaltung
  • Bilanzierungsgrundsätze
  • Jahresabschlüsse
  • KLR - Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kostenrechnungssysteme
  • Unternehmensbezogene Steuern
  • Finanzwirtschaftliche Prozesse
  • Investitionsrechnungen, Berechnung kritischer Werte
  • Nutzwertrechnungen
  • Bestimmung der wirtschaftlichen Nutzungsdauer
  • Finanzierungsformen und Erstellung von Finanzplänen
  • Marktgegebenheiten in Absatz- und Beschaffungsmärkten
  • Positionierung des Unternehmens
  • Marketinginstrumente
  • Produktlebenszyklus, Produktplanung, gewerblicher Rechtsschutz
  • Instrumente der Einkaufspolitik und des Einkaufsmarketings
  • Bedarfsermittlungsmethoden, Beschaffungsprozess, Wirkung des Einkaufs auf die Abläufe im Unternehmen
  • Rechtliche Möglichkeiten im Ein- und Verkauf, Lieferklauseln des internationalen Warenverkehrs
  • Materialfluss- und Lagersysteme, Logistikkonzepte
  • Produktionsplanungs- und Steuerungssysteme
  • Produktionsfaktoren, Produktions- und Organisationstypen
  • Management und Führung
  • Organisationsentwicklung
  • Projektmanagement und persönliche Planungstechniken
  • Integrative Managementsysteme
  • Moderations- und Präsentationstechniken
  • Personalplanung und -beschaffung
  • Personalentwicklung und -beurteilung
  • Personalentlohnung
  • Personalführung
  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Beteiligungsrechte der Arbeitnehmer
  • Datensicherung, Datenschutz und Datenschutzrecht
  • IT-Systeme, Anwender-Software
  • Übergreifende IT-Systeme
  • Kommunikationsnetze und -systeme, auf Medien bezogen
  • Lernen zu lernen
  • Lerntechniken
  • Zeit- und Themenplanung
  • Lernmethoden, Lernmedien
  • Gruppenarbeit
  • Grundlagen Rede- und Präsentationstechniken

Vorbereitung auf die IHK-Prüfung

JETZT BERATEN LASSEN

Wir rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten zurück!

Mo-Fr 8-19 Uhr | Sa 10-15 Uhr | So 11-13 Uhr