Lehrgangs­übersicht

  • Start

    Regelmäßige, zeitnahe Starttermine. In der Regel beginnen die Kurse montags.

  • Lehrform

    Voll-/Teilzeit (Videopräsenz)

  • Dauer

    12 Wochen (Vollzeit)

  • Kosten

    Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr (BFD), Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften, sowie mittels Bildungsgutschein u.a. möglich.

  • Zertifikat

    Prüfung bei SAP®, Zertifikate von karriere tutor und SAP®

SAP® - Power User SD/MM

Diese Weiterbildung vermittelt Teilnehmenden praxisbezogene Kenntnisse im Umgang mit der SAP® ERP Software zur Anwendung in den Bereichen Sales and Distribution sowie Materialwirtschaft. Das SAP® Training befähigt Teilnehmende dazu, die Vertriebsabwicklung über das SAP®-System durchzuführen sowie die vertriebliche Prozesskette im Blick zu behalten. Ein weiteres Augenmerk der Weiterbildung liegt auf dem Umgang mit dem SAP® Modul Materialwirtschaft (MM) und beinhaltet beispielsweise das Erfassen von Stammdaten, die Prozessüberwachung sowie den Einkauf.


Bewerber-Coaching

In persönlichen Coaching-Sessions bereiten unsere Experten Sie umfassend auf Ihre Jobsuche vor.

Prüfungs­vorbereitung

Damit Sie bei Prüfungen künftig Ihre beste Leistung abrufen können, coachen wir Sie individuell.

Höchste Flexibilität

Bei Antritt einer neuen Arbeitsstelle ist die Fortführung der Lehrgänge berufsbegleitend möglich.

Anerkannte Zertifikate

International anerkannte Zertifikate bezeugen Ihr bei uns erworbenes Fachwissen.



Folgende Lerneinheiten sind enthalten

  • Komponenten der SAP® -Business Suite
  • Komponenten, Geschäftsprozesse und Szenerien der Lösung SAP® SCM
  • Integration zur Lösung SAP®Product Lifecycle Management (SAP® PLM), hier insbesondere zu den Themen Stammdatenverwaltung und Änderungsdienst
  • Betrachtung eines typischen Geschäftsprozesses
  • Supply Chain Planning mit Absatz- und Grobplanung, Planung des Liefer- und Beschaffungsnetzwerks, Produktionsplanung
  • Supply Chain Execution mit Direktbeschaffung, Fertigung, Lagerprozessen, Liefervorbereitungen, Transport, Fakturierung
  • Supply Chain Visibility mit Überwachung von Liefer-, Transport-, Produktions- und Beschaffungsprozessen mit dem Event Manager
  • Supply Chain Collaboration mit einem Überblick über den Inventory Kollaboration Hub (SAP ICH)

SAP® Sales and Distribution (SD)

  • Unternehmensstrukturen im Vertrieb
  • Vertriebsprozesse im Überblick
  • Stammdaten in den Vertriebsprozessen
  • Vertriebsprozesse Findung und Sammelverarbeitung
  • Verfügbarkeitsprüfung in SAP-SD
  • Vertriebsprozesse mit Kundenauftragsfertigung
  • Reklamationsabwicklung
  • Auswertungen zu den Vertriebsprozessen
  • Integration von SAP®ERP und SAP®CRM
  • Organisationseinheiten und Stammdaten in Logistics Execution
  • Abbildung von Wareneingangs- und Warenausgangsprozessen ins SAP® ERP System
  • Central Component (Lagerverwaltung, Lieferabwicklung und Transport)
  • Überwachung dieser Prozesse im Lagerleitstand
  • Einführung in die mobile Datenerfassung und das Cross-Docking
  • Überblick über das Handling Unit Management
  • Einführung in das Task ans Resource Management
  • Einführung
  • Unternehmensstrukturen im Vertrieb
  • Auftragsbearbeitung in SAP SD
  • Steuerung von Verkaufsbelegen
  • Datenfluss
  • Besondere Geschäftsvorfälle in SAP® Verkauf
  • Unvollständigkeit
  • Geschäftspartner
  • Rahmenverträge
  • Materialsubstitution, Listung und Abschluss
  • Naturalrabatt
  • Idee und Funktion des Lieferbelegs
  • Grundlegende Organisationseinheiten für den Lieferprozess
  • Steuerung der Lieferung
  • Warenausgangsprozess auf der Basis der Auslieferung
  • Prozesse und Funktionen auf der Basis der Auslieferung
  • Einführung
  • Grundlagen
  • Steuerung und Faktura
  • Spezielle Fakturaarten
  • Datenfluss
  • Erstellungsformen
  • Abrechnungsformen
  • Besondere Geschäftsvorfälle
  • Kontenfindung
  • Schnittstelle Vertrieb/Finanzwesen
  • Grundlagen Buchhaltung
  • Schnittstelle Vertrieb und Ergebnis und Marktsegmentrechnung (CO-PA)
  • Konditionstechnik in der Preisfindung
  • Konfiguration der Preisfindung in SAP® Vertrieb

SAP® Material Management (MM)

  • Einführung in das SAP®-System SAP® Materialwirtschaft
  • Grundlagen der Beschaffung
  • Stammdateneingabe (Material, Lieferant) in SAP-MM
  • Beschaffungsprozess für Lagermaterial
  • Beschaffungsprozess für Verbrauchsmaterial
  • Beschaffungsprozess für externe Dienstleistungen
  • Automatisierter Beschaffungsprozess
  • Auswertungen im Materialmanagement
  • Stammdaten für die Einkaufsabwicklung
  • Bezugsquellen Infosätze, Kontrakte, Lieferpläne
  • Bezugsquellenfindung
  • Einkaufsoptimierung
  • Belegfreigabeverfahren
  • Spezielle Beschaffungsprozesse (Abrechnungsplan, Lohnarbeit, HTN-Abwicklung)
  • Lieferantenbeurteilung
  • Customizing (Lieferantenstammsatz, Partnerfindung, Belegarten, Benutzerparameter)
  • Integrative Szenarien

CallBack-Service

Wir rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten zurück!

Montag bis Freitag von 8-19 Uhr
Samstag von 10-15 Uhr
Sonntag von 11-13 Uhr