Lehrgangs­übersicht

  • Start

    Regelmäßige, zeitnahe Starttermine. In der Regel beginnen die Kurse montags.

  • Lehrform

    Voll-/Teilzeit (Videopräsenz)

  • Dauer

    14 Wochen (Vollzeit)

  • Kosten

    Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr (BFD), Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften, sowie mittels Bildungsgutschein u.a. möglich.

  • Zertifikat

    Zertifikate von karriere tutor und SAP®

SAP® - Power User (FI/CO) - Anwenderzertifizierung im kaufmännischen Bereich

Diese Weiterbildung vermittelt neben den SAP®-Grundlagen die zentralen Inhalte der Finanzbuchhaltung. Der Absolvent (m/w/d) ist nach Abschluss der Weiterbildung in der Lage sein Wissen mittels der SAP ERP Software SAP Finance (FI) in der Praxis umzusetzen. Dabei wird die lückenlose Erfassung von Geschäftsprozessen mit der Software genauso erlernt, wie Sonderhauptbuchvorgänge oder das Erstellen der Bilanz. Unternehmensstrategien zu steuern, deren Erfolg zu messen und künftige Firmenaktivitäten zu planen – all das sind zentrale Faktoren für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens und Ihre Aufgaben im Controlling. Der Einsatz von SAP® ERP-Systemen gehört dabei zum Standard. Die SAP® Controlling (CO) Zertifizierung ist exakt auf diesen Bereich zugeschnitten.


Bewerber-Coaching

In persönlichen Coaching-Sessions bereiten unsere Experten Sie umfassend auf Ihre Jobsuche vor.

Prüfungs­vorbereitung

Damit Sie bei Prüfungen künftig Ihre beste Leistung abrufen können, coachen wir Sie individuell.

Höchste Flexibilität

Bei Antritt einer neuen Arbeitsstelle ist die Fortführung der Lehrgänge berufsbegleitend möglich.

Anerkannte Zertifikate

International anerkannte Zertifikate bezeugen Ihr bei uns erworbenes Fachwissen.



Folgende Lerneinheiten sind enthalten

  • Allgemeine Grundlagen der SAP Software
  • Logon, GUI und Steuerung
  • Systemmenü
  • Reporting
  • Drucken
  • Hilfen
  • Berechtigungen
  • Prüfung Foundation Level

SAP® Financial Accounting und SAP® Controlling (CO)

  • Hauptbuch, Debitoren, Kreditoren
  • Grundeinstellung
  • Stammdaten
  • Belegsteuer
  • Buchungssteuerung in SAP Finanzen
  • Ausgleich
  • Kassenbuch in der SAP Finanzbuchhaltung
  • Weitere Themen im Bereich neue Hauptbuchhaltung
  • Sonderhauptbuchvorgänge
  • Belegvorerfassung
  • Substitution, Validierung
  • Archivierung
  • Monats- und Jahresabschluss im Financial Accounting (Finanzwesen)
  • Bilanz und GuV
  • Anlage- und Umlaufvermögen
  • Forderungen und Verbindlichkeiten
  • Rechnungsabgrenzung
  • Technisch-organisatorische und dokumentarische Schritte
  • Bewertungsplan/Bewertungsbereiche
  • Anlagenklassen
  • Stammdaten
  • Anlagenbewegung im organisatorischen Ablauf
  • Bewertung
  • Periodische Arbeiten
  • Informationssystem
  • Navigation im System
  • Hauptbuchhaltung
  • Geschäftsprozesse in der Kreditoren-, Debitoren-, Anlagen-, Banken- und Abschlussbuchhaltung
  • Einführung in die betriebswirtschaftlichen Begriffe, Methoden und die Teilbereiche des Management Accountings im SAP-System
  • Organisationsstrukturen und Stammdaten
  • Informationssystem
  • Planung, Planungsintegration und Planungswerkzeuge im Management Accounting
  • Integrierter Datenfluss von Kosten und Erlösen im SAP-System
  • Aktivitäten im Management Accounting zum Periodenabschluss
  • Organisationseinheiten
  • Stammdaten
  • Vorgangsbezogene Buchungen
  • Periodenabschluss
  • Innenaufträge Übersicht
  • Stammdaten der Innenaufträge
  • Vorgangsbezogene Buchungen innerhalb und außerhalb des Management Accountings
  • Periodenabschluss der Innenaufträge
  • Planung, Budgetierung und Verfügbarkeitskontrolle
  • Informationssystem
  • Abstimmledger
  • Das neue Hauptbuch
  • Globale Einstellungen in der neuen Hauptbuchhaltung für die Profitcenter-Rechnung
  • Profitcenter-Stammdaten in der neuen Hauptbuchhaltung
  • Ist-Buchungen der Profitcenter-Rechnung in der neuen Hauptbuchhaltung
  • Profitcenter-Planung in der neuen Hauptbuchhaltung
  • Informationssystem
  • Einführung in die Reportingwerkzeuge
  • Grundlagen des Report Painters
  • Aufbau des Report-Painter-Berichts
  • Vorlagen und Variablen
  • Abschnitte und Spaltenblöcke
  • Formatierung
  • Variation und Extrakte Massenberichte
  • Integration von Berichten in einem produktiven System
  • Einführung Sets

CallBack-Service

Wir rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten zurück!

Montag bis Freitag von 8-19 Uhr
Samstag von 10-15 Uhr
Sonntag von 11-13 Uhr