Lehrgangs­übersicht

  • Start

    Regelmäßige, zeitnahe Starttermine. In der Regel beginnen die Kurse montags.

  • Lehrform

    Voll-/Teilzeit (Videopräsenz)

  • Dauer

    21 Wochen (Vollzeit)

  • Kosten

    Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr (BFD), Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften, sowie mittels Bildungsgutschein u.a. möglich.

  • Zertifikat

    Zertifikate von karriere tutor und PM-ZERT.

Projektmanagement nach IPMA® für Digitalisierungsprojekte

Diese Weiterbildung vermittelt die Grundlagen der Digitalisierung sowie vertieftes Wissen im Hinblick auf die Risiken und die gewinnbringenden Chancen, die die Digitalisierung für Unternehmen bietet. Die Teilnehmenden lernen, diese zu erkennen, zu bewerten und daraus abgeleitet, die richtigen Schritte einzuleiten und die Digitalisierung systematisch und strategisch zu steuern. Nach Abschluss der Weiterbildung können die Teilnehmenden die digitale Transformation systematisch und mit einem wissenschaftlich abgesicherten Hintergrund einordnen, die Herausforderungen der digitalen Transformation im Allgemeinen und im Einzelfall analysieren, Strategien und Strukturen entwickeln, Wertschöpfungsstrukturen optimieren sowie die Voraussetzungen für die Digitalisierung definieren. Hierbei unterstützt sie die Projektmanagement nach IPMA®, die den Menschen und seine Kompetenzen in den Mittelpunkt stellt. Die Teilnehmenden lernen, wie die spezifischen Methoden, Werkzeuge und Techniken, die in Projekten eingesetzt werden, im Digitalisierungsprojekt angewendet werden, um die Zusammenarbeit von Projektteams zu verbessern.


Bewerber-Coaching

In persönlichen Coaching-Sessions bereiten unsere Experten Sie umfassend auf Ihre Jobsuche vor.

Prüfungs­vorbereitung

Damit Sie bei Prüfungen künftig Ihre beste Leistung abrufen können, coachen wir Sie individuell.

Höchste Flexibilität

Bei Antritt einer neuen Arbeitsstelle ist die Fortführung der Lehrgänge berufsbegleitend möglich.

Anerkannte Zertifikate

International anerkannte Zertifikate bezeugen Ihr bei uns erworbenes Fachwissen.



Folgende Lerneinheiten sind enthalten

  • Verwendung von IPMA® als Projektmanagement-Methode in Digitalisierungsprojekten
  • Digitalisierung im Privatleben, in Organisationen und Unternehmen
  • Auswirkungen und Schlüsselfaktoren der Digitalisierung
  • Einflussfaktoren, Abhängigkeiten und Herausforderungen
  • Big Data, wirtschaftliche Faktoren und Internet of Things (IoT)
  • Künstliche Intelligenz (KI) und Robotik
  • Nanobots und deren Anwendung in der Praxis
  • Customer Experience, Design Thinking
  • Digitales Arbeiten, Herausforderungen für die Arbeitswelt
  • Digitale Wirtschaft - Produkte und Geschäftsmodelle auf dem Prüfstand
  • Die Crowd - Sharing is Caring
  • Industrie und Handel, Seamless Commerce, Industrie 40
  • Digitalisierung als Turbo für gesellschaftliche Veränderung
  • Gesellschaft 50, Arbeit und Einkommen 50
  • Anforderungen an die Politik, Moderner Staat, Verwaltung 40
  • Datenintegration, Customer Journey und Customer Experience
  • Internationalisierung, weltweite Verfügbarkeit, kulturelle Unterschiede
  • Digitale Generation - Generationsunterschiede im Überblick
  • Digitale Innovation - Herausforderungen
  • Das Digital Transformation Management Framework
  • Elemente einer Transformationsstrategie
  • Das Digital Transformation Strategy Framework
  • Nutzung von Technologien im Rahmen der Digitalisierung
  • Der Weg zur Transformationsstrategie
  • Agile Transformation
  • Lean Digital Transformation
  • Managementrollen in der digitalen Transformation, zB CDO
  • Reifegradmodelle als Hilfsmittel
  • Besonderheiten bei Digitalisierungsprojekten
  • Digitale Produkte, digitale Dienste, digitale Geschäftsmodelle
  • Digitale Kundenschnittstellen, Customer Journey
  • Digitale Geschäftsprozesse
  • Vorbereitung der IT-Landschaft Erweiterbarkeit möglich machen
  • Transformationsfördernde Organsiationsformen
  • Digitale Transformation der Unternehmenskultur
  • Aufbau von Kompetenzen für die digitale Transformation
  • Ansatzpunkte fur den Aufbau von Transformationskompetenz

Die 28 Kompetenzelemente des Projektmanagement nach IPMA®

  • Strategie
  • Governance, Strukturen und Prozesse
  • Compliance, Standards und Regularien
  • Macht und Interessen
  • Kultur und Werte
  • Projektdesign
  • Anforderungen und Ziele
  • Leistungsumfang und Lieferobjekte
  • Ablauf und Termine
  • Organisation, Information und Dokumentation
  • Qualität
  • Kosten und Finanzierung
  • Ressourcen
  • Beschaffung
  • Planung und Steuerung
  • Chancen und Risiken
  • Stakeholder
  • Change und Transformation
  • Selbstreflexion und Selbstmanagement
  • Persönliche Integrität und Verlässlichkeit
  • Persönliche Kommunikation
  • Beziehungen und Engagement
  • Führung
  • Teamarbeit
  • Konflikte und Krisenmanagement
  • Vielseitigkeit
  • Verhandlungen
  • Ergebnisorientierung

Vorbereitung auf die Zertifizierung Certified Project Management Associate bei PM-Zert (unabhängige Zertifizierungsstelle der GPM)

JETZT BERATEN LASSEN

Wir rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten zurück!

Mo-Fr 8-19 Uhr | Sa 10-15 Uhr | So 11-13 Uhr