Lehrgangs­übersicht

  • Start

    Regelmäßige, zeitnahe Starttermine. In der Regel beginnen die Kurse montags.

  • Lehrform

    Voll-/Teilzeit (Videopräsenz)

  • Dauer

    14 Wochen (Vollzeit)

  • Kosten

    Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr (BFD), Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften, sowie mittels Bildungsgutschein u.a. möglich.

  • Zertifikat

    Zertifikat von karriere tutor

Leiter Arbeitssicherheit (m/w/d)

In dieser Weiterbildung werden Teilnehmende auf ihre Tätigkeit als Führungskraft im Bereich Arbeitssicherheit vorbereitet. Sie lernen die grundlegenden Inhalte des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in Unternehmen und die Maßnahmen, Mittel und Methoden zum Schutz der Beschäftigten vor arbeitsbedingten Sicherheits- und Gesundheitsgefährdungen kennen. Teilnehmende sind nach Abschluss der Weiterbildung qualifiziert, für die Verhütung von Arbeitsunfällen zu sorgen und den Schutz der Gesundheit der Beschäftigten zu gewährleisten. Das angestrebte Ziel ist der Erhalt sicherer und menschengerechter Arbeitsbedingungen. Ein weiterer Schwerpunkt der Weiterbildung liegt mit "Balanced Leadership" auf der Kombination von Führungswissen mit Techniken in der Förderung von Interesse, Motivation und Beteiligung von Mitarbeitenden sowie im Selbstmanagement, der Selbststeuerung und Selbstfürsorge. Hier handelt es sich um eine langfristige Strategie, die es ermöglicht, Herausforderungen zu erkennen und sich ihnen zu stellen, und körperlich und seelisch langfristig gesund zu bleiben. Fachkenntnisse im Bereich des Arbeitsrechts und des Sozialversicherungsrechts geben Teilnehmenden das Hintergrundwissen, das sie bei Entscheidungen in ihrer täglichen Arbeit als "Leiter Arbeitssicherheit (m/w/d)" benötigen.


Bewerber-Coaching

In persönlichen Coaching-Sessions bereiten unsere Experten Sie umfassend auf Ihre Jobsuche vor.

Prüfungs­vorbereitung

Damit Sie bei Prüfungen künftig Ihre beste Leistung abrufen können, coachen wir Sie individuell.

Höchste Flexibilität

Bei Antritt einer neuen Arbeitsstelle ist die Fortführung der Lehrgänge berufsbegleitend möglich.

Anerkannte Zertifikate

International anerkannte Zertifikate bezeugen Ihr bei uns erworbenes Fachwissen.



Folgende Lerneinheiten sind enthalten

  • Arbeitssicherheit im Betrieb
  • Arbeitssicherheit und der Erfolg eines Unternehmens
  • Menschliches Verhalten und Wahrnehmung
  • Gefährdungsbeurteilung Arbeitssicherheit
  • Rechtliche Rahmenbedingungen, Unterweisung Arbeitssicherheit
  • Analyse von Ereignissen, wie zB Unfällen
  • Schlussfolgerungen und Verbesserungen
  • Arten von Belastungen und Beanspruchungen, Konzept
  • Grundlagen und Ziele der Arbeitsmedizin, betriebsärztliche Beratung
  • Führen im Arbeits- und Gesundheitsschutz, Balanced Leadership
  • Organisation des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement
  • Einführung Arbeitsschutzmanagementsystem (AMS)
  • ISO 450012018 - Inhalte, internes Auditsystem
  • Strategieentwicklung und -verfolgung
  • Ausgewählte Werkzeuge und Kenngrößen
  • Rahmenbedingungen der mordernen Arbeitswelt
  • Demografischer Wandel, Strukturwandel
  • Digitalisierung, Flexibilisierung, Agilität
  • Arbeit 40, gesundheitsförderliche Führung, Empowerment
  • Gesunde Unternehmens- und Führungskultur
  • Führen im demografischen Wandel Führungsverhalten, gesunde Führung
  • Chancen und Herausforderungen generationsübergreifender Teams
  • Partizipative Managementmodelle
  • Ethik im Unternehmen
  • Gesunde Selbstführung, inneres Leitbild
  • Personalmanagement im demografischen Wandel
  • Interne Unternehmenskommunikation, Feedback-Kultur, Konflikte
  • Geschlecht und Geschlechterrollen, Lebensentwürfe
  • Sexuelle Orientierung und Identität
  • Kultureller Hintergrund, Religion und Weltanschauung
  • Alter und Generationen
  • Körperliche und geistige Fähigkeiten
  • Unbewusste Denkmuster und die Funktionslogik des Gehirns
  • Messbarkeit, Ursprünge und Folgen von Stereotypen
  • Verzerrung in Beurteilungssituationen und Entscheidungsprozessen
  • Strategien gegen Unconscious Bias und Schubladendenken
  • Interkulturelle Kompetenz, Tools
  • Empowerment im Unternehmen
  • Selbstbestimmung und Verantwortung
  • Empowerment und Organisationsentwicklung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung
  • Gesunde Arbeitsplatz- und Aufgabengestaltung
  • Flow-Erleben, Unter- und Überforderung
  • Anforderungs-, Kompetenzprofile und Profilvergleiche
  • Personalentwicklung (Schwerpunkt Soft Skills)
  • Wissensmanagement, Wissenstransfer - Methoden
  • Formen des Lernens 40, Förderung einer Lernkultur
  • Förderung des formellen und informellen Wissenstransfers
  • Change-Prozesse im Unternehmen
  • Wo wollen wir hin Zielsetzung
  • Was tun wir Handlungsplan
  • Implementierung neuer Managementmodelle
  • Wer kann uns unterstützen
  • Netzwerkarbeit, interne und externe Stakeholder
  • Neue Arbeitsformate (VUKA-Welt, New Work und Agilität)
  • Systematisches Denken in Organisationen
  • Methoden und Instrumente systemischer Organisationsberatung
  • Normenpyramide des Arbeitsrechts
  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht
  • Arbeitsvertrag, Rechte und Pflichten
  • Arbeitsgerichtsbarkeit
  • Beendigung von Arbeitsverhältnissen
  • Kündigungsschutz
  • Urlaubsansprüche - gesetzliche Grundlagen
  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall - Rechte und Pflichten
  • Fünf Sozialversicherungszweige
  • Prinzipien, Sozialgerichtsbarkeit
  • Typische Leistungen
  • Der Arbeitsunfall
  • Betriebsrat und Mitbestimmung
  • Tarifvertrag

JETZT BERATEN LASSEN

Wir rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten zurück!

Mo-Fr 8-19 Uhr | Sa 10-15 Uhr | So 11-13 Uhr