Lehrgangs­übersicht

  • Start

    Regelmäßige, zeitnahe Starttermine. In der Regel beginnen die Kurse montags.

  • Lehrform

    Voll-/Teilzeit (Videopräsenz)

  • Dauer

    12 Wochen (Vollzeit)

  • Kosten

    Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr (BFD), Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften, sowie mittels Bildungsgutschein u.a. möglich.

  • Zertifikat

    Zertifikat von karriere tutor

HR-Referent Betriebliches Eingliederungsmanagement (m/w/d)

Die Weiterbildung vermittelt einerseits das Know-how für die Tätigkeit als Personalreferent (m/w/d) und spezialisiert diesen zusätzlich im Bereich des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM). Arbeitgeber sind verpflichtet, länger erkrankten Beschäftigten ein BEM anzubieten. Dieses hat zum Ziel, die Arbeitsunfähigkeit des Beschäftigten zu überwinden, erneuter Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und den Arbeitsplatz des Betroffenen zu erhalten. Der/die Teilnehmende erhält einen Überblick über die gesetzlichen Bestimmungen, Voraussetzungen und hinsichtlich der Durchführung der betrieblichen Eingliederung sowie der Gesprächsführung mit den Betroffenen.


Bewerber-Coaching

In peröönlichen Coaching-Sessions bereiten unsere Experten Sie umfassend auf Ihre Jobsuche vor.

Prüfungs­vorbereitung

Damit Sie bei Prüfungen künftig Ihre beste Leistung abrufen können, coachen wir Sie individuell.

Höchste Flexibilität

Bei Antritt einer neuen Arbeitsstelle ist die Fortführung der Lehrgänge berufsbegleitend möglich.

Anerkannte Zertifikate

International anerkannte Zertifikate bezeugen Ihr bei uns erworbenes Fachwissen.



Folgende Lerneinheiten sind enthalten

  • Ziele moderner Personalarbeit, Personalwesen
  • Beitrag der Personalarbeit zum Unternehmenswert
  • Serviceleistungen in Human Resources für die Erfolge von Management, Führungskräften und Mitarbeitern
  • Interne Kundenbefragungen zur Messung des eigenen Erfolgs
  • Selbst- und Rollenverständnis des Personalreferenten
  • Verkauf von Personalleistungen, Tools und Wege zum Erfolg
  • Die Bedeutung der Personalarbeit für die Mitarbeitermotivation und Bindung
  • Personalplanung
  • Der richtige Mitarbeiter am richtigen Platz
  • Personalmarketing und Personalrecruiting
  • Personalauswahl
  • Motiviert und engagiert von Anfang an
  • Potenzialanalyseverfahren für interne Platzierungsentscheidungen
  • Qualifizierung und Personalentwicklung
  • Mitarbeiterbefragungen und Klimauntersuchungen
  • Neuplatzierung und Versetzung
  • Trennung von Mitarbeitern
  • Verwaltende und administrative Aufgaben von Personalreferenten
  • Vergütung und Personalkosten
  • Rolle des Personalreferenten im BEM
  • Unterstützung von Führungskräften im BEM
  • Einführung Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Durchführung von Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF)
  • Chancen und Grenzen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM)
  • Gesetzliche Bestimmungen und Vorgaben, Datenschutz
  • Voraussetzungen, Einleitung und Dauer des BEM
  • Arbeitsunfähigkeitszeiten und deren Feststellung
  • Umgang mit betroffenen Arbeitnehmer
  • innen
  • Erstkontakt, Gebot der Freiwilligkeit, Zustimmung
  • Durchführung in Unternehmen unterschiedlicher Größe
  • Verfahrensablauf
  • BEM-Gespräche führen und dokumentieren
  • Das Integrationsteam
  • Einleitung, Durchführung und Kontrolle von Maßnahmen
  • Auswertung und Evaluation

CallBack-Service

Wir rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten zurück!

Montag bis Freitag von 8-19 Uhr
Samstag von 10-15 Uhr
Sonntag von 11-13 Uhr