Lehrgangs­übersicht

  • Start

    Regelmäßige, zeitnahe Starttermine. In der Regel beginnen die Kurse montags.

  • Lehrform

    Voll-/Teilzeit (Videopräsenz)

  • Dauer

    33 Wochen (Vollzeit)

  • Kosten

    Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr (BFD), Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften, sowie mittels Bildungsgutschein u.a. möglich.

  • Zertifikat

    Zertifikat von karriere tutor

HR Generalist (m/w/d)

Teilnehmende erlernen in dieser Weiterbildung die Fachkenntnisse eines Personalreferenten (m/w/d), vertieftes Wissen in der Lohn- und Gehaltsabrechnung und die Umsetzung mit der Software DATEV. Weiterhin lernen sie Recruiting-Methoden über Social Media-Kanäle kennen und den Umgang mit der Community. Abgerundet wird die Weiterbildung durch Grundlagen im Arbeitsrecht und im Konfliktmanagement. Dies alles befähigt Teilnehmende für die Tätigkeit eines HR Generalisten (m/w/d), der als Allrounder für alle Aufgaben des Personalmanagements zuständig ist.


Bewerber-Coaching

In peröönlichen Coaching-Sessions bereiten unsere Experten Sie umfassend auf Ihre Jobsuche vor.

Prüfungs­vorbereitung

Damit Sie bei Prüfungen künftig Ihre beste Leistung abrufen können, coachen wir Sie individuell.

Höchste Flexibilität

Bei Antritt einer neuen Arbeitsstelle ist die Fortführung der Lehrgänge berufsbegleitend möglich.

Anerkannte Zertifikate

International anerkannte Zertifikate bezeugen Ihr bei uns erworbenes Fachwissen.



Folgende Lerneinheiten sind enthalten

Personalreferent (m/w/d) mit Fachwissen in der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung und der Umsetzung mit DATEV Social Media und Community Management Arbeitsrecht-Grundlagen und Soft Skills im Konfliktmanagement

  • Moderne Personalarbeit und ihre Ziele
  • Beitrag der Personalarbeit zum Unternehmenswert
  • Serviceleistungen in HR für Management Führungskräfte und Mitarbeiter
  • Rollen des Personalreferenten (m/w/d) im Unternehmen
  • Aufgaben und Kundenerwartungen
  • Unternehmenskultur
  • Kommunikationswege und -instrumente
  • Netzwerkaufbau
  • Der Personalreferent (m/w/d) als Verkäufer
  • Einfluss und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Von der Bedarfs- bis zur Nachfolgeplanung
  • Die richtige Perspektive einnehmen
  • Stellenbeschreibungen - Sinn und Nutzen
  • Die richtige Basis schaffen
  • Kompetenzmodelle
  • Vorbereitungen für neue Mitarbeiter
  • Systematische Integration und Erfolgsmessung
  • Strategisches Personalmarketing
  • Internes und externes Personalmarketing
  • Internes und externes Personalrecruiting
  • Ziele und Formen Konzeption und Nachbereitung
  • Maßnahmenableitung
  • Kooperation mit externen Beratern
  • Anlässe und Ziele von Versetzungen
  • Aufgaben und Verantwortung
  • Ziele und Arten der Trennung
  • Aufgaben des Personalreferenten (m/w/d) im Trennungsprozess
  • Der Weg in die Zukunft
  • Outplacement
  • Organisation Tools für mehr Effektivität
  • Transparenz von Prozessen
  • Selbstmanagement
  • Grundsätzliche Gedanken zur Vergütung
  • Personalkosten
  • Vergütungssysteme
  • Erfolgsabhängige und leistungsabhängige Vergütung
  • Arbeitsrechtliche Grundlagen
  • Grundbegriffe der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Grundlagen des Steuerabzugs Pauschalierung der Lohnsteuer
  • Sozialversicherungsgrundlagen
  • Bruttoabrechnung
  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall ua
  • Ermittlung gesetzlicher Abzugsbeträge
  • Berücksichtigung besonderer Lohnbestandteile
  • Besondere Mitarbeitergruppen und deren Abrechnung
  • BAV und Zahlung von Betriebsrenten
  • Auswärtstätigkeiten und Reisekosten
  • Doppelte Haushaltsführung und Umzugskosten
  • Entsendung von Arbeitnehmern ins Ausland
  • Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer
  • Lohnpfändung und Lohnabtretung
  • Abfindungen
  • Monats- und Jahresend-Arbeiten Prüfverfahren
  • Stammdatenanlage
  • Bewegungsdatenerfassung
  • Vornahme von Lohn- und Gehaltsabrechnungen mit DATEV
  • Monats- Jahresend- und Jahreswechselarbeiten
  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht
  • Arbeitsvertrag und Arbeitsgerichtsbarkeit
  • Beendigung eines Arbeitsverhältnisses
  • Kündigungsschutz - allgemeiner und besonderer
  • Urlaub Bildungsurlaub
  • Lohnfortzahlung bei Krankheit
  • Sozialversicherungsgrundlagen
  • Betriebsrat Mitbestimmung Tarifverträge
  • Aktuelle Zahlen und Fakten und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Rollen und Aufgaben im Social Media Management
  • Social Media Recruiting
  • Social Networks und Communities
  • Strategieentwicklung
  • Content und Zielgruppen
  • Communitymanagement Umgang mit Shitstorms
  • Monitoring und Analytics
  • Social Media Ads
  • Symptome und Entwicklung von Konflikten
  • Konfliktarten
  • Analyse theoretische Konfliktmodelle
  • Methoden
  • Konfliktmanagementsystem
  • Case Studies

CallBack-Service

Wir rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten zurück!

Montag bis Freitag von 8-19 Uhr
Samstag von 10-15 Uhr
Sonntag von 11-13 Uhr