Lehrgangs­übersicht

  • Start

    Regelmäßige, zeitnahe Starttermine. In der Regel beginnen die Kurse montags.

  • Lehrform

    Voll-/Teilzeit (Videopräsenz)

  • Dauer

    16 Wochen (Vollzeit)

  • Kosten

    Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr (BFD), Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften, sowie mittels Bildungsgutschein u.a. möglich.

  • Zertifikat

    Zertifikate von karriere tutor und SAP®

Grundlagen der Finanzbuchhaltung und die Umsetzung mit SAP® FI

Teilnehmende lernen in dieser Weiterbildung die Finanzbuchhaltung (FiBu) - ein Teilbereich des betrieblichen Rechnungswesens - kennen. Mittels der Finanzbuchhaltung werden alle unternehmerischen Vorgänge (alle Einnahmen und Ausgaben) erfasst. Nach Abschluss der Weiterbildung können Teilnehmende das Gesamtergebnis eines Unternehmens ermitteln, um die Vermögensverhältnisse und Veränderungen der Bestände darzustellen. Sie können den Gewinn und den Verlust einer Rechnungsperiode errechnen. Weiterhin sind sie in der Lage, der Geschäftsleitung anhand der Aufstellung einer Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) sowie einer Bilanz über die wirtschaftliche Situation des Unternehmens Bericht zu erstatten. SAP® FI (Financial Accounting) wird für die Verwaltung und Darstellung buchhalterischer Daten in der Finanzbuchhaltung eines Unternehmens genutzt. Damit erfüllt SAP® FI die internationalen Anforderungen, die an das externe Rechnungswesen eines Unternehmens gestellt werden. Teilnehmende erlernen praxisbezogen die zentralen Inhalte der SAP® ERP Software SAP® FI. Dazu gehören die lückenlose Erfassung von Geschäftsprozessen mit der Software genauso wie Sonderhauptbuchvorgänge (z. B. Einzelwertberichtigungen) oder das Erstellen der Bilanz.


Bewerber-Coaching

In persönlichen Coaching-Sessions bereiten unsere Experten Sie umfassend auf Ihre Jobsuche vor.

Prüfungs­vorbereitung

Damit Sie bei Prüfungen künftig Ihre beste Leistung abrufen können, coachen wir Sie individuell.

Höchste Flexibilität

Bei Antritt einer neuen Arbeitsstelle ist die Fortführung der Lehrgänge berufsbegleitend möglich.

Anerkannte Zertifikate

International anerkannte Zertifikate bezeugen Ihr bei uns erworbenes Fachwissen.



Folgende Lerneinheiten sind enthalten

  • Die vier Säulen des Rechnungswesens
  • Buchführung - Schritt für Schritt
  • Inventur, Inventar und Bilanz
  • Bestandskonten, Erfolgskonten
  • Abschreibungen
  • Bestandsveränderungen
  • Umsatzsteuer
  • Privatentnahmen und Privateinlagen
  • Industrie-Kontenrahmen, Kontenrahmen und Kontenplan
  • Belegorganisation
  • Bücher der Finanzbuchhaltung
  • Beschaffungsbereich und Absatzbereich
  • Die wichtigsten Jahresabschlussarbeiten
  • Klärung und Erfassung von Inventur-Differenzen
  • Zeitliche Abgrenzung von Aufwendungen und Erträgen
  • Bewertungsgrundsätze nach § 252 Abs 1 HGB
  • Maßgeblichkeit nach § 5 Abs 1 EStG
  • Weitere besondere Bewertungsprinzipien
  • Wertmaßstäbe bei Vermögensgegenständen
  • Bewertung des Anlage- und Umlaufvermögens
  • Bewertung Fremdkapital - Bewertung von Verbindlichkeiten
  • Lohn- und Gehaltsbuchhaltung
  • Buchhalterische Behandlung von personalwirtschaftlichen Sachverhalten
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Steuern - aktivierungspflichtig, abzugsfähig, nicht abzugsfähig
  • Durchlaufende Steuern
  • Zeitliche Abgrenzung von Steuerzahlungen
  • Anlagenbuchhaltung
  • Anschaffungen
  • Aktivierungspflichtige Eigenleistungen
  • Anzahlungen auf im Bau befindliche Anlagen
  • Abgänge von Anlagegütern
  • Anlagespiegel
  • Geringwertige Wirtschaftsgüter
  • Jahresabschluss der GmbH und der AG
  • Bilanzanalyse, Bilanzkritik, Bewegungsbilanz
  • Umschlagskennzahlen
  • Rentabilitätskennzahlen
  • Cashflow-Analyse

Nutzung von SAP® FI in der Finanzbuchhaltung

  • Einleitung, Navigation, systemweite Konzepte, SAP® Services
  • Hauptbuchhaltung, Kreditiorenbuchhaltung, Debitorenbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung
  • Bankbuchhaltung
  • Abschlussarbeiten in der Hauptbuchhaltung
  • Internes Rechnungswesen - Übersicht
  • Organisationseinheiten und Stammdaten
  • Analytische Funktionen
  • Planung
  • Planintegrationsprozess
  • Merkmale bei der Integration der Buchungslogik
  • Vorgangsbezogene Buchungen
  • Aspekte des Periodenabschlusses
  • Konfiguration der Kerngeschäftsprozesse im Finanzwesen
  • Stammdaten
  • Belegsteuerung
  • Buchungssteuerung
  • Finanzbelegausgleich
  • SAP®-Simple-Finance-Add-on für SAP® Business Suite powered by SAP HANA®
  • Organisationsstruktur
  • Stammdaten
  • Anlagenbewegungen
  • Periodische Verarbeitung und Bewertung
  • Informationssystem
  • Altdatenübernahme
  • Abschlussübersicht und Grundeinstellungen
  • Bilanzen
  • Anlage- und Umlaufvermögen
  • Forderungen und Verbindlichkeiten
  • Rechnungsabgrenzung
  • Technische, organisatorische und dokumentarische Abschlussarbeiten
  • Financial Closing Cockpit
  • Intercompany-Abstimmung
  • Sonderhauptbuchvorgänge
  • Belegvorerfassung
  • Validierungen und Substitutionen
  • Datenarchivierung in FI

Vorbereitung auf die SAP®-Anwender-Zertifizierung CUCBK15

JETZT BERATEN LASSEN

Wir rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten zurück!

Mo-Fr 8-19 Uhr | Sa 10-15 Uhr | So 11-13 Uhr