Lehrgangs­übersicht

  • Start

    Regelmäßige, zeitnahe Starttermine. In der Regel beginnen die Kurse montags & donnerstags.

    Nächster Starttermin: Do. 21.01.2021 Anmeldung noch möglich!

    Folgetermin Mo. 25.01.2021 Do. 28.01.2021 Mo. 01.02.2021

  • Lehrform

    Voll-/Teilzeit (Videopräsenz)

  • Dauer

    34 Wochen (Vollzeit)

  • Kosten

    Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr (BFD), Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften, sowie mittels Bildungsgutschein u.a. möglich.

  • Zertifikat

    Zertifikat von karriere tutor

Experte für WordPress, Digital Media und Content Management (m/w/d)

Diese Weiterbildung vermittelt Teilnehmenden das Fachwissen, um als "Experte für WordPress, Digital Media und Content (m/w/d)" tätig zu werden. Um mit WordPress professionell arbeiten zu können, benötigen WordPress Webdesigner (m/w/d) neben Kenntnissen in WordPress zusätzliches Fachwissen in HTMS und CSS sowie in der Suchmaschinenoptimierung. Nach Abschluss der Weiterbildung sind Teilnehmende in der Lage, unter Verwendung von WordPress, eines Themes sowie unterschiedlicher Plugins eine responsive Website, einen Blog oder einen Online Shop zu erstellen. Sie verfügen über zusätzliches Fachwissen in HTML (Hypertext Markup Language) und CSS (Cascading Style Sheets). Hiermit können sie den Inhalt und den Stil ihrer WordPress-Website individuell gestalten und verbessern. Mit ihren Kenntnissen in der Suchmaschinenoptimierung (kurz: SEO) und Suchmaschinenwerbung (kurz: SEA) haben sie die Möglichkeit, ihrer Website zu einem höheren Ranking in den organischen Ergebnissen von Suchmaschinen zu verhelfen und Anzeigenkampagnen, z.B. in Google Ads, zu schalten. Abgerundet wird die Weiterbildung durch Fachwissen im Digital Media- und Content Management. Nach Abschluss der Weiterbildung sind Teilnehmende in der Lage, eine Digital Media- und Content-Strategie zu entwickeln und diese auch umzusetzen.


Bewerber-Coaching

In persönlichen Coaching-Sessions bereiten unsere Experten Sie umfassend auf Ihre Jobsuche vor.

Prüfungs­vorbereitung

Damit Sie bei Prüfungen künftig Ihre beste Leistung abrufen können, coachen wir Sie individuell.

Höchste Flexibilität

Bei Antritt einer neuen Arbeitsstelle ist die Fortführung der Lehrgänge berufsbegleitend möglich.

Anerkannte Zertifikate

International anerkannte Zertifikate bezeugen Ihr bei uns erworbenes Fachwissen.



Folgende Lerneinheiten sind enthalten

  • Allgemeines zu Content Management Systemen (CMS)
  • WordPress-Geschichte und -Besonderheiten
  • Seiten, Beiträge und Medien
  • Classic-Editor, Gutenberg Editor
  • Verwendung Page Builder
  • Themes, Plugins
  • Blog, Website, Online Shop
  • Responsive Webdesign
  • Datenschutz, Backups, Sicherheit
  • Einstellungen in WordPress
  • Site-Migration, Projekt auf Server laden
  • Elementare Bausteine einer Website
  • HTML-Struktur
  • CSS-Struktur
  • Website-Erstellung mit HTML
  • Text, Bilder, Links, Listen, Multimedia, Tabellen
  • Website-Erstellung mit CSS
  • Stylesheets, Selektoren, Webfonts, Textformatierung, Layout
  • Responsive Websites, zB flexible Bilder, flexibles Layoutraster ua
  • Website-Veröffentlichung
  • Code-Validierung
  • Website-Test
  • Fehlerprüfung
  • Domain-Name
  • Host
  • Upload von Dateien
  • Whitehead, Greyhead, Blackhead
  • Rich Snippet, Featured Snippet
  • Beeinflussung (Klickzahlen)
  • SEO Keywordanalyse, Tools
  • OnPage- und OffPage-Optimierung
  • SEO-Content
  • Mobile First
  • Analyse und Optimierung
  • Google Ads (früher Google Adwords)
  • Anzeigen, Anzeigengruppen
  • Kampagneneinstellungen
  • Anzeigenerweiterungen
  • SEA Suchnetzwerk (Textanzeigen, Keywords, Qualitätsfaktor)
  • Google Ads - Kampagnenarten, allgemeine Einstellungen
  • KPIs, Conversion
  • Analyse, Schlussfolgerung, Optimierung
  • Digitale Medienstrategie und digitale Identität
  • Zielableitung, Zielsysteme, Zielgruppen, Persona-Konzept
  • Entwicklung und Bewertung eines Medienportfolios
  • Digitale Geschäftsmodelle, Medien in der digitalen Werbung
  • Planung von Medien- und Content-Produktionen
  • Auftraggeber intern und extern, Initiatoren und Stakeholder
  • Ideenfindung, Produktentwicklung, Produktionsplanung
  • Kalkulation, Kalkulationsmodelle, Budgetkontrolle und RoI
  • Konzeption von Medien- und Content Produktionen
  • Überblick Medientechnik
  • Standards in der Medien- und Content Produktion
  • Visual und Multimedia Storytelling
  • Hilfsmittel
  • Umsetzung von Medien- und Content Produktionen
  • Agiles Projektmanagement
  • Produktionsprozess
  • Medien- und Contentdistribution
  • Rechtliche Grundlagen

    JETZT BERATEN LASSEN

    Wir rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten zurück!

    Mo-Fr 8-19 Uhr | Sa 10-15 Uhr | So 11-13 Uhr