Lehrgangs­übersicht

  • Start

    Regelmäßige, zeitnahe Starttermine. In der Regel beginnen die Kurse montags.

  • Lehrform

    Voll-/Teilzeit (Videopräsenz)

  • Dauer

    42 Wochen (Vollzeit)

  • Kosten

    Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr (BFD), Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften, sowie mittels Bildungsgutschein u.a. möglich.

  • Zertifikat

    Zertifikat von karriere tutor

Digitalisierung im Online Marketing

Auch im Online Marketing ist der Digitale Wandel von Bedeutung. Der Teilnehmende erhält einen Überblick über den aktuellen Stand der Digitalisierung sowie von Möglichkeiten der Umsetzung. Er kennt nach Abschluss der Weiterbildung die Grundlagen des Online Marketings und lernt zudem vertiefend die Bereiche Suchmaschinenmarketing, Digital Media- und Conten-Management sowie Social Media- und Community Management kennen. Das erworbene Fachwissen qualifiziert Teilnehmende zu einer Tätigkeit z.B. als Online Marketing Manager (m/w/d), Content Marketing Manager (m/w/d) oder Social Media Manager (m/w/d).


Bewerber-Coaching

In persönlichen Coaching-Sessions bereiten unsere Experten Sie umfassend auf Ihre Jobsuche vor.

Prüfungs­vorbereitung

Damit Sie bei Prüfungen künftig Ihre beste Leistung abrufen können, coachen wir Sie individuell.

Höchste Flexibilität

Bei Antritt einer neuen Arbeitsstelle ist die Fortführung der Lehrgänge berufsbegleitend möglich.

Anerkannte Zertifikate

International anerkannte Zertifikate bezeugen Ihr bei uns erworbenes Fachwissen.



Folgende Lerneinheiten sind enthalten

  • Digitales Arbeiten, neue Rollenbilder
  • Arbeit 40, New Work
  • Big Data und Internet of Things
  • Lebenslanges Lernen
  • Künstliche Intelligenz (KI)
  • Customer First, Bitcoins, Blockchain
  • Digitale Wirtschaft
  • Die Crowd (Crowdsourcing, -funding, -innovation, -testing)
  • Industrie 40, Seamless Commerce
  • Gesellschaftlicher Wandel, Gesellschaft 50
  • Die Rolle der Politik
  • Interaktivität und Partizipation
  • Definition, Geschichte und Entwicklung von Internet Marketing
  • Strategische Ansätze
  • Instrumentarium des Online Marketings
  • Digitaler Wandel im Online Marketing
  • Classic versus Digital
  • Ziele und Zielgruppen, Personas
  • Customer Journey und Cross Media
  • Website und Usability
  • Suchmaschinenmarketing
  • Content Marketing
  • Social Media Marketing
  • E-Mail Marketing
  • Affiliate Marketing
  • SEM als Disziplin des Online Marketings
  • Suchmaschinen Ranking
  • Keywordanalyse, Google Keywordplanner
  • Prinzip User First
  • Suchmaschinenwerbung (SEA)
  • Keywordanalyse für SEA Marketing (Keyword-Optionen)
  • Kampagnenaufbau (Google Ads, Suchnetzwerk, Displaynetzwerk, Google Shopping, Remarketing)
  • Aus Google AdWords wurde Google Ads
  • Analyse und Optimierung (KPIs, Google Ads Tracking)
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Keywordanalyse für SEO
  • Onpage- und Onsite-Optimierung
  • Offpage-Optimierung
  • Digitale Medienstrategie und digitale Identität
  • Definition, Bedeutung und Charakteristika von Medien
  • Content Management und Content Marketing
  • Ziele, Zielgruppen
  • Einsatzgebiete von Medien anhand der User Journey
  • Corporate Media, Corporate Content, Corporate Publishing
  • Digitale Geschäftsmodelle, Bezahlmodelle
  • Medien in der digitalen Werbung
  • Auftraggeber, Initiatoren, Stakeholder
  • Von der Vision zum Auftrag
  • Produktentwicklung - Grobkonzept (im Zielkontext)
  • Wahl der Produkte und Medien
  • Ideenentwicklung, Kreativitätstechniken
  • Produktionsplanung - Ermittlung des Bedarfs
  • Kalkulation, Budget, ROI
  • Medientechnik
  • Grundlagen der Gestaltung
  • Content-Formate
  • Content-Typologie
  • Webtexten
  • Storytelling und Storydoing, Core Story
  • Hilfsmittel in der Produktion, zB Exposé, Redaktionsplan
  • Agiles Projektmanagement, zB Scrum, Kanban
  • Ablauf des Produktionsprozesses
  • Produktionstechnik
  • Überwachung, Controlling, Qualitätsmanagement
  • Medien- und Contentdistribution
  • Moderne Medienplanung
  • Rechtliches
  • Medien- und Werbewirkung
  • Medien- und Werbeethik
  • Aktueller Stand von Social Media
  • Herkunft Internet, Web 20, Social Media
  • Social Networks und Bewertungsplattformen (Facebook, YouTube, Instagram, Twitter, Pinterest)
  • Chancen / Risiken
  • Einsatzfelder (Unternehmensbereiche, B2B / B2C)
  • Social Media Strategieentwicklung
  • Social Media Content Planung, Erstellung und Management (Personas, Medien)
  • Aufbau der Kanäle (Multiplikatoren, Influencer)
  • Monitoring / Analyse (Tools, KPIs, Reports)
  • Social Media Tools
  • Social Media Management (Aufbau Postings, Hashtags, Zeiten, Tools)
  • Community Management und Kommunikation 20
  • Social Ads - Werbung in den Sozialen Medien
  • Social Media Analytics
  • Best Practice

JETZT BERATEN LASSEN

Wir rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten zurück!

Mo-Fr 8-19 Uhr | Sa 10-15 Uhr | So 11-13 Uhr