Lehrgangs­übersicht

  • Start

    Regelmäßige, zeitnahe Starttermine. In der Regel beginnen die Kurse montags.

  • Lehrform

    Voll-/Teilzeit (Videopräsenz)

  • Dauer

    14 Wochen (Vollzeit)

  • Kosten

    Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr (BFD), Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften, sowie mittels Bildungsgutschein u.a. möglich.

  • Zertifikat

    Zertifikat von karrieretutor.

Digitalisierung im Einkauf

Durch die Entwicklung einer digitalen Infrastruktur sowie von digitalen Technologien ergeben sich große Veränderungen in der Art, wie wir zukünftig miteinander kommunizieren, arbeiten, lernen und leben. Es ergeben sich viele neue, gewinnbringende Chancen für Unternehmen. In dieser Weiterbildung erhält der Teilnehmende einen Überblick über den Stand und die sich aus der Digitalisierung ergebenden Möglichkeiten insbesondere im Hinblick auf die operativen und strategischen Tätigkeiten eines Unternehmens im Bereich Einkauf. Hier kann es sich um die digitale Transformation im Bereich der Beschaffung von Werkstoffen, Waren, Betriebsmitteln oder Dienstleistungen handeln. Zielsetzung des Einkaufs ist die Sicherstellung der Versorgung, die Optimierung des Preis-Leistungsverhältnisses der Beschaffungsobjekte sowie die nachhaltige Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit.


Bewerber-Coaching

In persönlichen Coaching-Sessions bereiten unsere Experten Sie umfassend auf Ihre Jobsuche vor.

Prüfungs­vorbereitung

Damit Sie bei Prüfungen künftig Ihre beste Leistung abrufen können, coachen wir Sie individuell.

Höchste Flexibilität

Bei Antritt einer neuen Arbeitsstelle ist die Fortführung der Lehrgänge berufsbegleitend möglich.

Anerkannte Zertifikate

International anerkannte Zertifikate bezeugen Ihr bei uns erworbenes Fachwissen.



Folgende Lerneinheiten sind enthalten

  • Rolle und Ziele des Einkaufs im Unternehmen
  • Einkaufsmanagement im Rahmen der Digitalisierung
  • Strategischer Einkauf, operativer Einkauf
  • Informationsquellen für den Einkäufer
  • Effektive Prozesse im operativen Einkauf
  • Entwicklung und Trends im Einkaufs- und Beschaffungsmanagement
  • Preisvergleiche, Preisgestaltung
  • Preisgleitklauseln, Hausse / Baisse
  • Effektive Prozesse im operativen Einkauf
  • Bestellungen, Auftragsbestätigungen, proaktive Terminarbeit
  • ABC-Analyse, weitere Analysen
  • Reklamationsmanagement
  • Umsetzung kostenreduzierender Maßnahmen
  • Lieferantenbewertungsmethoden, Lieferantenauswahl
  • Stellschrauben zur Reduzierung der variablen Kosten
  • Überprüfung der Beschaffungsstrukturen
  • Vertragsarten gezielt einsetzen
  • Lagerkosten, Lagerarten
  • Körpersprache, Gestik
  • Verhandeln, Techniken der Verhandlung
  • Lieferantenkalkulation, Jahresgespräche mit Lieferanten
  • Gesprächsführung - vierdimensional, Techniken
  • Personalentwicklung im Einkauf
  • Wissensmanagement im Einkauf
  • Status Quo - Begriffserklärung und Einordnung
  • Big Data und Internet of Things (IoT)
  • Künstliche Intelligenz (KI) / Robotik
  • Customer First - Der Kundennutzen im Fokus
  • Virtual Reality, Bitcoins, Blockchain
  • Digitales Arbeiten, Arbeit 40, New Work
  • Lebenslanges Lernen
  • Digitale Wirtschaft, Digitale Öko-Systeme und Angebote
  • Die Crowd, Crowdsourcing, Crowdfunding, Crowdinnovation
  • Industrie und Handel, Seamless Commerce, Industrie 40
  • Gesellschaftlicher Wandel, Gesellschaft 50
  • Die Rolle der Politik, Strategie der Bundesregierung
  • Digitale Kompetenz
  • Infrastruktur und Ausstattung
  • Innovation und digitale Strukturen
  • Interaktivität und Partizipation
  • Always On
  • Datenintegration
  • Internationalisierung
  • Digitales Ich, digitale Generation

JETZT BERATEN LASSEN

Wir rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten zurück!

Mo-Fr 8-19 Uhr | Sa 10-15 Uhr | So 11-13 Uhr