Lehrgangs­übersicht

  • Start

    Regelmäßige, zeitnahe Starttermine. In der Regel beginnen die Kurse montags.

  • Lehrform

    Voll-/Teilzeit (Videopräsenz)

  • Dauer

    28 Wochen (Vollzeit)

  • Kosten

    Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr (BFD), Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften, sowie mittels Bildungsgutschein u.a. möglich.

  • Zertifikat

    Zertifikat von karriere tutor

Digital Transformation Manager Einkauf (m/w/d)

Inhalt dieser Weiterbildung ist ein Überblick über die operativen und strategischen Tätigkeiten eines Unternehmens im Bereich Einkauf. Hinzu kommt Wissen im Hinblick auf die Chancen und Risiken, die die Digitalisierung für ein Unternehmen bietet. Diese gilt es zu erkennen, zu bewerten und daraus abgeleitet, die richtigen Schritte einzuleiten und die Digitalisierung systematisch und strategisch zu steuern. Weiterhin wird Teilnehmenden ein Überblick über die Prozesse und Maßnahmen des Change Managements vermittelt, um umfassend, bereichsübergreifend und inhaltlich weitreichend auf Veränderungen reagieren zu können. Abgerundet wird die Weiterbildung durch ein Leadership Coaching, in dem Teilnehmende die wesentlichen Erfolgsfaktoren, Methoden und Ressourcen für eine digitale Transformation kennenlernen: delegieren, Teams führen und klar kommunizieren.


Bewerber-Coaching

In persönlichen Coaching-Sessions bereiten unsere Experten Sie umfassend auf Ihre Jobsuche vor.

Prüfungs­vorbereitung

Damit Sie bei Prüfungen künftig Ihre beste Leistung abrufen können, coachen wir Sie individuell.

Höchste Flexibilität

Bei Antritt einer neuen Arbeitsstelle ist die Fortführung der Lehrgänge berufsbegleitend möglich.

Anerkannte Zertifikate

International anerkannte Zertifikate bezeugen Ihr bei uns erworbenes Fachwissen.



Folgende Lerneinheiten sind enthalten

Grundlagen des Einkaufs, Fachwissen zur Durchführung der digitalen Transformation und zum Change Management sowie ein Leadership Coaching

  • Die Rolle des Einkäufers im Unternehmen
  • Wandel der Organisationsformen
  • Strategischer und operativer Einkauf
  • Projekt und Commodity Einkauf
  • Wichtige Informationen und Informationsquellen für Einkäufer
  • Beschaffungsstrategie
  • Effektive Prozesse im operativen Einkauf
  • Bestellung, Auftragsbestätigung, proaktive Terminarbeit
  • Preisvergleiche, Preisgestaltung, Preisgleitklauseln
  • ABC-Analyse Ziele, Klassifikation, Durchführung
  • Verschiedene Möglichkeiten der Analyse
  • Umsetzung kostenreduzierender Maßnahmen
  • Umgang mit Reklamationen
  • Lieferantenbewertungsmethoden
  • Reduzierung der variablen Kosten
  • Körpersprache, Kommunikation und Emotionen
  • Verhandlungstechniken
  • Lieferantenkalkulation, Open-Book-Kalkulation, Jahresgespräche
  • Gesprächsführungstechniken
  • Vorbereitung auf Lieferantengespräche
  • Personalentwicklung und Wissensmanagement im Einkauf
  • Herausforderungen
  • Drei Einsichten und zwei Ebenen der digitalen Transformation
  • Das Digital Transformation Management Framework
  • Das Digital Transformation Strategy Framework
  • Nutzung von Technologien im Rahmen der Digitalisierung
  • Veränderungen der Wertschöpfungs- und Organisationsstruktur
  • Die Strategien dreier Branchen im Vergleich
  • Nutzung von Technologien
  • Finanzielle Aspekte
  • Entwicklung einer Bottom-up-Strategie bei einem Automobilhersteller
  • Entwicklung einer Top-down-Strategie bei einem Finanzdienstleister
  • Agile Transformation
  • Lean Digital Transformation
  • Digitale Transformation ist Chefsache
  • Der Chief Digital Officer (CDO) als unterstützende Rolle
  • Erfolgreiches Zusammenspiel zwischen CDO und CIO
  • Digitale Geschäftseinheiten
  • Zwei typische Reifegradmodelle
  • Designparameter fur Reifegradmodelle
  • Vorgehensweise und Grenzen
  • Integrationsparadigma der digitalen Transformation
  • Management von Transformationsprojekten
  • Projektleitungsstil
  • Einbettung in die Kernorganisation
  • Projektcontrolling
  • Plattformökonomie
  • Design Thinking (agiles Vorgehen)
  • Produktorientierte Ausgestaltung einer Organisation
  • Typische Geschäftsmodellinnovation
  • Customer Journey
  • Gatekeeper an der digitalen Kundenschnittstelle
  • Prozessmodellierung
  • Typische Ansatzpunkte fur Prozessverbesserungen
  • Die Idee einer prozessorientierten Organisation - und ihre Realität
  • Organisatorische Abbildung der bimodalen IT
  • Nutzung von Cloud-Lösungen durch Unternehmen
  • Nutzung des Cloud-Computing fur Applikationen beim Privatkunden
  • Das Dilemma des (Produkt-)Innovators
  • Einbettung eines digitalen Geschäftsfelds
  • Das autonome und integrierte Organisationsmodell
  • Resiliente Organisationen als kulturelles Vorbild
  • Ausgewählte Instrumente für das Management des kulturellen Wandels
  • IT-Systeme als Hilfsmittel zur Kulturveränderung
  • Analysephase
  • Implementierungsphase
  • Der Bedarf an Digitalisierungs- und Transformationskompetenzen
  • Ausdifferenzierung in der Praxis

Erkenntnisse erfolgreicher digitaler Transformationen

  • Abgrenzung und Einordnung
  • Geschichte Veränderungsmanagement
  • Strategie-Struktur-Kultur, soziale Gefüge
  • Ursachen von und Gründe für Wandlungsbedarfe
  • Das 3-Phasen-Modell
  • Das Change-Konzept nach Kotter
  • Fünf Phasen des Change Managements nach Krüger
  • Die Veränderungskurve
  • Die Beeinflussung des Könnens
  • Die Förderung des Wollens
  • Das Gefühl des Dürfens
  • Vierte industrielle Revolution
  • Produktionsumfeld
  • Von Industrie 10 zu Industrie 40
  • Das VOPA-Modell
  • Bestandsaufnahme in Unternehmen
  • Führung von virtuellen Teams
  • Verbraucherpolitik 40
  • Internationale Zusammenarbeit
  • Das Gerüst einer Unternehmenskultur
  • Modell zur Erklärung der verschiedenen Kulturebenen
  • Edgar Schein Manifestationen
  • Kulturdifferenzierung nach Ansoff, Deal, Kennedy, Kets de Vries und Miller
  • Internationale Kulturunterschiede nach Hofstede
  • Organisation und Unternehmenskultur
  • Kulturwandel - Sieben Handlungsmaxime, Ansätze
  • Change Agents
  • Kommunikative und Steuerungs-Kompetenz
  • Konfliktmanagement
  • Wesentliche Aufgaben des Change Managers
  • Zielgruppen, Stakeholder
  • Team Audit, die Bedeutung von Vertrauen
  • Kommunikationsmodelle
  • Kommunikationskanäle
  • Kommunikation als Führungsaufgabe
  • Kommunikation in den Changephasen
  • Kommunikationsstrategie Change Story
  • Kommunikationsplan

Changeprojekt als Projektorganisation

Projektmanagement und die Phasen im Changeprojekt

Planung und Durchführung von Changeprojekten

  • Management und Leadership
  • Führungsstile
  • Selbstmanagement
  • Aufgaben, Hilfsmittel und Prinzipien
  • Unterstützung und Stärkung der Mitarbeiter
  • Führungskraft - Vorleben und Vorbild sein
  • Führen mit Herz
  • Kompetenzen
  • Virtuelle Teams führen
  • Agilität im Führungsstil und Methoden
  • Agile Business Modelling
  • Prinzipienmanifest
  • Hilfsmittel OKR
  • Agile Leader
  • Traditionelle Führung vs Lean Leader
  • Von Führungskraft zum Lean Leader

JETZT BERATEN LASSEN

Wir rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten zurück!

Mo-Fr 8-19 Uhr | Sa 10-15 Uhr | So 11-13 Uhr