Lehrgangs­übersicht

  • Start

    Regelmäßige, zeitnahe Starttermine. In der Regel beginnen die Kurse montags.

  • Lehrform

    Voll-/Teilzeit (Videopräsenz)

  • Dauer

    8 Wochen (Vollzeit)

  • Kosten

    Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr (BFD), Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften, sowie mittels Bildungsgutschein u.a. möglich.

  • Zertifikat

    Zertifikat von karriere tutor

Controlling Grundlagen

Ob strategisches und operatives Controlling, Personalcontrolling oder Projektcontrolling: Das Fachwissen dieser Weiterbildung wird in den verschiedensten Unternehmensbereichen benötigt. Diese Weiterbildung vermittelt Teilnehmenden die Grundzüge des Kostenmanagements für die Zusammenarbeit im betrieblichen Controlling, die Methoden der kurzfristigen Erfolgsrechnung für betriebliche Analyse- und Steuerungszwecke, die Anwendung der Verfahren zur Verrechnung der Kosten auf betriebliche Funktionsbereiche, die Abgrenzung der Kosten und Leistungen von den Aufwendungen und Erträgen sowie die Berechnung des Betriebserfolgs für eine Periode. Teilnehmende sind dadurch dazu in der Lage, Verbesserungspotenziale und mögliche Schwachstellen im Unternehmen aufzuzeigen.


Bewerber-Coaching

In persönlichen Coaching-Sessions bereiten unsere Experten Sie umfassend auf Ihre Jobsuche vor.

Prüfungs­vorbereitung

Damit Sie bei Prüfungen künftig Ihre beste Leistung abrufen können, coachen wir Sie individuell.

Höchste Flexibilität

Bei Antritt einer neuen Arbeitsstelle ist die Fortführung der Lehrgänge berufsbegleitend möglich.

Anerkannte Zertifikate

International anerkannte Zertifikate bezeugen Ihr bei uns erworbenes Fachwissen.



Folgende Lerneinheiten sind enthalten

  • Begriffe und Zielsetzungen des Controllings
  • Aufgaben im Controlling
  • Strategisches und operatives Controlling
  • Rollenverständnis
  • Controllinginstrumente
  • Einordnung in das Planungssystem
  • Strategische Analyse
  • Strategiefindung
  • Strategiebewertung
  • Strategische Kontrolle
  • Frühaufklärung
  • Begriffe und Zielsetzungen
  • Abstimmung von Budgets
  • Planungsprozess
  • Qualitative Verfahren
  • Quantitative Verfahren
  • Heuristische Verfahren
  • Absatz- und Erlösplan
  • Produktionsplan
  • Material- und Beschaffungsplan
  • Investitionsplan
  • Personalplan
  • Erfolgsplanung
  • Finanzplanung
  • Bilanzplanung
  • Vollkostenrechnung
  • Kostenartenrechnung
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostenträgerrechnung
  • Ablauf und Durchführung Teilkostenrechnung
  • Einordnung
  • Systeme der Plankostenrechnung
  • Abweichungsanalyse Einzelkosten
  • Zusammenfassung Kostenrechnung
  • Benchmarking
  • Target Costing
  • Prozesskostenrechnung
  • Gemeinkostenwertanalyse
  • Grundlagen
  • Ableitung von Kennzahlen aus den Unternehmenszielen
  • Erfolgsgrößen
  • Überblick Kennzahlensysteme
  • Wichtige Kennzahlensysteme
  • Balanced Scorecard
  • Informationsversorgungsprozess
  • Gestaltungsbereiche des Berichtswesens
  • Nutzung des Berichtswesens zur Unternehmenssteuerung
  • Begriff und Zielsetzung Bereichscontrolling
  • Aufgaben Bereichscontrolling
  • Objekte Bereichscontrolling
  • F&E-Controlling; und Projektcontrolling
  • Beschaffungs-, Logistik- und Supply Chain-Controlling
  • Produktionscontrolling
  • Marketing- und Vertriebscontrolling
  • Investitionscontrolling
  • Personal- und Risikocontrolling
  • Beteiligungscontrolling

CallBack-Service

Wir rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten zurück!

Montag bis Freitag von 8-19 Uhr
Samstag von 10-15 Uhr
Sonntag von 11-13 Uhr