Lehrgangs­übersicht

  • Start

    Regelmäßige, zeitnahe Starttermine. In der Regel beginnen die Kurse montags.

  • Lehrform

    Voll-/Teilzeit (Videopräsenz)

  • Dauer

    32 Wochen (Vollzeit)

  • Kosten

    Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr (BFD), Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften, sowie mittels Bildungsgutschein u.a. möglich.

  • Zertifikat

    IHK-Prüfung, Zertifikate von karriere tutor und der IHK

Bilanzbuchhalter IHK (m/w/d) mit Zusatzqualifikation Controlling

Diese Weiterbildung bereitet Teilnehmende auf die Prüfung zum Geprüften Bilanzbuchhalter IHK (m/w/d) vor. Nach Abschluss der Weiterbildung können sie eigenständig und verantwortlich die Abläufe in Buchhaltungsabteilungen von Unternehmen organisieren, Abschlüsse erstellen und die wichtigsten Kennzahlen aus den Bilanzen ermitteln. Zusätzlich lernen Teilnehmende das strategische und operative Controlling kennen, d.h. die Analyse betriebswirtschaftlicher Kennzahlen, von Marktdaten und Geschäftsergebnissen zur Unternehmenssteuerung. Weiterhin die Entwicklung und Pflege von Analyse- und Unternehmenssystem zur Planung, Steuerung und Kontrolle des betrieblichen Leistungsprozesses in Unternehmen. In vielen Unternehmen sind die Bereiche Buchführung, Bilanzierung und Controlling eng miteinander verzahnt. Werden die Tätigkeiten des internen und externen Rechnungswesens von ein und derselben Person ausgeführt, spricht man von Biltrolling.


Bewerber-Coaching

In persönlichen Coaching-Sessions bereiten unsere Experten Sie umfassend auf Ihre Jobsuche vor.

Prüfungs­vorbereitung

Damit Sie bei Prüfungen künftig Ihre beste Leistung abrufen können, coachen wir Sie individuell.

Höchste Flexibilität

Bei Antritt einer neuen Arbeitsstelle ist die Fortführung der Lehrgänge berufsbegleitend möglich.

Anerkannte Zertifikate

International anerkannte Zertifikate bezeugen Ihr bei uns erworbenes Fachwissen.



Folgende Lerneinheiten sind enthalten

  • Buchführung und Buchhaltungsorganisation
  • Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Rechtliche Grundlagen
  • Bilanzbuchhaltung im Unternehmen
  • Rollen und Aufgaben
  • Geschäftsvorfälle erfassen und buchen
  • Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung und Bilanzierung
  • Bilanzierung von Vermögensgegenständen, Schulden, Eigenkapital und Rechnungsabgrenzungsposten
  • Bilanzierungs- und Bewertungsunterschiede zwischen nationalem und internationalem Recht
  • Aufwand und Ertrag in der Gewinn- und Verlustrechnung
  • Bestandteile des Jahresabschlusses Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang, Lagebericht
  • Konzernrechnungslegung
  • Jahresabschlüsse aufbereiten
  • Analyse, Interpretation und Vergleich von Jahresabschlüssen
  • Bedeutung von Ratings
  • Steuerliches Ergebnis
  • Einkommensteuerrecht
  • Körperschaftssteuerrecht
  • Gewerbesteuerrecht
  • Umsatzsteuerrecht
  • Verfahrensrecht (Abgabenordnung)
  • Doppelbesteuerungsabkommen
  • Lohnsteuer
  • Grunderwerb- und Grundsteuer
  • Ziele, Aufgaben und Instrumente
  • Finanz-/Liquiditätsplanung und Finanzkontrolle
  • Finanzierungsarten
  • Verfahren der Investitionsrechnung
  • Kreditrisiken und Instrumente zur Risikosteuerung
  • Kredit- und Kreditsicherungsmöglichkeiten
  • In- und ausländischer Zahlungsverkehr - Formen
  • Methoden zur Erfassung von Kosten und Leistungen
  • Verfahren der Kostenverrechnung
  • Methoden der kurzfristigen Erfolgsrechnung
  • Methoden zur Entscheidungsvorbereitung
  • Kostencontrolling und Kostenmanagement
  • Risikoquellen
  • Risikofrüherkennungssystem
  • Methoden zur Risikobeurteilung
  • Maßnahmen zur Risikovermeidung
  • Interne/externe Kommunikation
  • Zielgruppengerechte Präsentationen
  • Personalmanagement
  • Personaleinsatzplanung und -steuerung
  • Führungsmethoden
  • Berufsausbildung
  • Personalentwicklung
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz

Vorbereitung auf die IHK-Prüfung

  • Begriffe und Zielsetzungen
  • Aufgaben und Rollen im Controlling
  • Strategisches und operatives Controlling
  • Controllinginstrumente
  • Einordnung in das Planungssystem
  • Strategische Analyse
  • Strategiefindung und Strategiebewertung
  • Strategische Kontrolle
  • Frühaufklärung
  • Begriffe und Zielsetzungen
  • Abstimmung von Budgets
  • Planungsprozess
  • Qualitativ
  • Quantitativ
  • Heuristisch
  • Absatz- und Erlösplan
  • Produktionsplan
  • Material- und Beschaffungsplan
  • Investitionsplan
  • Personalplan
  • Erfolgsplanung
  • Finanzplanung
  • Bilanzplanung
  • Vollkostenrechnung
  • Kostenartenrechnung
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostenträgerrechnung
  • Ablauf und Durchführung Teilkostenrechnung
  • Einordnung
  • Systeme der Plankostenrechnung
  • Abweichungsanalyse Einzelkosten
  • Zusammenfassung Kostenrechnung
  • Benchmarking
  • Target Costing
  • Prozesskostenrechnung
  • Gemeinkostenwertanalyse
  • Grundlagen
  • Ableitung von Kennzahlen aus den Unternehmenszielen
  • Erfolgsgrößen
  • Wichtige Kennzahlensysteme
  • Balanced Scorecard
  • Informations-Versorgungsprozess
  • Gestaltungsbereiche des Berichtswesens
  • Nutzung des Berichtswesens zur Unternehmenssteuerung
  • Begriff und Zielsetzung
  • Aufgaben und Objekte
  • F&E-Controlling; und Projektcontrolling
  • Beschaffungs-, Logistik- und Supply Chain-Controlling
  • Produktionscontrolling
  • Marketing- und Vertriebscontrolling
  • Investitionscontrolling
  • Personal- und Risikocontrolling
  • Beteiligungscontrolling
  • Ausübung von Tätigkeiten im internen und externen Rechnungswesen von einer Person

JETZT BERATEN LASSEN

Wir rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten zurück!

Mo-Fr 8-19 Uhr | Sa 10-15 Uhr | So 11-13 Uhr