Lehrgangs­übersicht

  • Start

    Regelmäßige, zeitnahe Starttermine. In der Regel beginnen die Kurse montags.

  • Lehrform

    Voll-/Teilzeit (Videopräsenz)

  • Dauer

    18 Wochen (Vollzeit)

  • Kosten

    Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr (BFD), Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften, sowie mittels Bildungsgutschein u.a. möglich.

  • Zertifikat

    Zertifikate von karriere tutor und scrum.org

Agile Six Sigma Green Belt

Bei der Weiterbildung Agile Six Sigma Green Belt handelt es sich um eine Kombination aus der Six Sigma-Projektmanagement-Methode und der Agilität von Scrum®. Der agile Ansatz ist die moderne Weiterbildung für jeden Qualitätsmanagement-Beauftragten oder für diejenigen, die in diesen Bereich einsteigen möchten. Mit der Basisausbildung in Six Sigma und der Weiterbildung zum Scrum® Master können Projekte schnell und sinnvoll gegliedert werden. Es werden sowohl die die Grundlagen des Qualitätsmanagements vermittelt als auch die neuen Herausforderungen im Zeitalter zunehmender Digitalisierung.


Bewerber-Coaching

In persönlichen Coaching-Sessions bereiten unsere Experten Sie umfassend auf Ihre Jobsuche vor.

Prüfungs­vorbereitung

Damit Sie bei Prüfungen künftig Ihre beste Leistung abrufen können, coachen wir Sie individuell.

Höchste Flexibilität

Bei Antritt einer neuen Arbeitsstelle ist die Fortführung der Lehrgänge berufsbegleitend möglich.

Anerkannte Zertifikate

International anerkannte Zertifikate bezeugen Ihr bei uns erworbenes Fachwissen.



Folgende Lerneinheiten sind enthalten

Six Sigma Green Belt

  • Warum Prozessverbesserung
  • Was ist Six Sigma, Qualitätsmanagement
  • Prinzipien von Six Sigma
  • Die Phasen des DMAIC Prozesses
  • Rollen und Aufgaben innerhalb der Six Sigma Organisation
  • Definition eines Six Sigma Projektes
  • Symbole, Begriffe und Abkürzungen
  • Grundlagen der Statistik
  • Messungen bei Six Sigma
  • Analyse von Messsystemen
  • Regelkarten
  • Grafische Analyse
  • Statistische Analyse
  • Nutzung von MINITAB®
  • Projektvertrag
  • Projektstatusbericht
  • Definition des Problems
  • Ermittlung der Erfolgsfaktoren (CTS-Tree)
  • Beschreibung der Prozesse mit SIPOC Sofortmaßnahmen
  • Festlegen des Projektfokus Primary Metric / Secondary Metric
  • Cost of Poor Quality
  • Ermittlung des Projektpotentials
  • Abschluss der Define Phase
  • Datenerfassung und Beschreibung der Ist-Situation
  • Bewertung der Erfolgsfaktoren (Product Output Variables)
  • Ermittlung der Einflussfaktoren
  • Prozessfähigkeitsanalyse
  • Überprüfung des Projektpotentials
  • Abschluss der Measure Phase
  • Datenerfassung für die Einflussfaktoren
  • Analyse der Rohdaten (Grafische Anayse)
  • Bewertung der Einflussfaktoren (Statistische Analyse)
  • Festlegen der realen Verbesserungsziele
  • Abschluss der Analyse Phase
  • Statistische Versuchsplanung
  • Finden der besten Lösung
  • Kurzfristbewertung der Lösung
  • Neubewertung des Risikos
  • Abschluss der Improve Phase
  • Standardisierung der Lösung
  • Etablierung eines Kontrollplans
  • Einführung des Visuellen Managements
  • Anpassung der Prozessdokumentation
  • Beurteilung der Verbesserung
  • Überprüfung der Standards
  • Abschluss der Control Phase
  • Einführung
  • Define Phase
  • Measure Phase
  • Analyse Phase
  • Improve Phase
  • Control Phase

Arbeiten mit Minitab

Scrum®

  • Regeln und Rollen, wie im Scrum® Guide beschrieben (Product Owner und Entwickler)
  • Scrum® Theorie basierend auf empirischer Vorgehensweise
  • Agile Prinzipien und Werte
  • Interdisziplinäre, selbstorganisierte Teams
  • Coaching und Unterstützung der Teams und der Organisation
  • Servant Leadership

JETZT BERATEN LASSEN

Wir rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten zurück!

Mo-Fr 8-19 Uhr | Sa 10-15 Uhr | So 11-13 Uhr