Lehrgangs­übersicht

  • Start

    Regelmäßige, zeitnahe Starttermine. In der Regel beginnen die Kurse montags.

  • Lehrform

    Voll-/Teilzeit (Videopräsenz)

  • Dauer

    30 Wochen (Vollzeit)

  • Kosten

    Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr (BFD), Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften, sowie mittels Bildungsgutschein u.a. möglich.

  • Zertifikat

    Scrum®-Prüfungen und Zertifizierungen bei scrum.org, Lehrgangszertifikat von karriere tutor

Agile Health Leadership

Die Weiterbildung "Agile Health Leadership" vermittelt Teilnehmenden umfassende Kenntnisse, um als Führungskraft eine gesundheitsfördernde Unternehmens- und Führungskultur entwickeln und umsetzen zu können. Zunächst lernen Teilnehmende die Grundlagen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) und der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) kennen. "Balanced Leadership" legt die Grundlagen für eine langfristige Strategie der "gesunden Führung" sowie "gesunden Selbstführung". Einerseits erwerben sie das Fachwissen für ihre Tätigkeit als Führungskraft. Und andererseits werden sie dafür sensibilisiert, Herausforderungen zu erkennen, sich ihnen zu stellen, und dabei auf Dauer körperlich und seelisch gesund zu bleiben. Die Zertifizierungen zum Professional Scrum® Master PSM I und Professional Scrum® Product Owner befähigen Teilnehmende, agile Prozesse im Unternehmen zu etablieren und agile Entwickler-Teams entsprechend anzuleiten. Abgerundet wird die Weiterbildung durch eine Einführung in die Chancen und Risiken der Digitalisierung sowie Softskills in der Kommunikation, Gesprächsführung und Präsentation mit dem Schwerpunkt Konfliktmanagement.


Bewerber-Coaching

In persönlichen Coaching-Sessions bereiten unsere Experten Sie umfassend auf Ihre Jobsuche vor.

Prüfungs­vorbereitung

Damit Sie bei Prüfungen künftig Ihre beste Leistung abrufen können, coachen wir Sie individuell.

Höchste Flexibilität

Bei Antritt einer neuen Arbeitsstelle ist die Fortführung der Lehrgänge berufsbegleitend möglich.

Anerkannte Zertifikate

International anerkannte Zertifikate bezeugen Ihr bei uns erworbenes Fachwissen.



Folgende Lerneinheiten sind enthalten

  • Einflussfaktoren und Veränderungen der Arbeitswelt
  • Status Quo im Unternehmen
  • Gesundheitsfördernde Strukturen und Prozesse im Unternehmen
  • Etablierung einer gesundheitsfördernden Unternehmenskultur
  • Gesundheitsfördernde Mitarbeiterführung
  • Gesundheitsmarketing
  • Aufbau und Pflege von Netzwerkarbeit
  • Identifizieren von Ressourcen und Risikofaktoren
  • Evaluation und Qualitätsmanagement
  • Gesundheitsrelevante Kennzahlen
  • Kennzahlenanalyse - Verwendung und Auswertung
  • Gesundheitsgerechte Arbeitsplatzanpassung und Personalentwicklung
  • Förderung von Motivation und Widerstandsfähigkeit
  • Entwicklung und Durchführung von Gesundheitsprojekten
  • Prozessbeschreibung in der Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Gesetzliche Grundlagen zur Prävention
  • Verhaltens- und Verhältnisprävention im Unternehmen
  • Risikofaktoren psychische Belastung und Suchtprävention
  • Arbeit 40
  • Gesunde Unternehmens- und Führungskultur
  • Gesunde Selbstführung
  • Personalmanagement im demografischen Wandel
  • Diversity Management - Die Dimensionen
  • Sensibilisierung für Diversity
  • Empowerment im Unternehmen
  • Gesunde Arbeitsplatz- und Aufgabengestaltung
  • Wissensmanagement
  • Interne Unternehmenskommunikation
  • Konfliktmanagement
  • Förderung von Interesse und Motivation sowie Beteiligung
  • Neue Führungs- und Managementmodelle
  • Netzwerkarbeit im Balanced Leadership
  • Neue Arbeitsformate / VUKA-Welt
  • Systematisches Denken in Organisationen
  • Status Quo und weitere Herauforderungen
  • Verwendung von Technologien
  • Digitale Wirtschaft, Industrie und Handel
  • Politische Einflüsse
  • Gesellschaftlicher und kultureller Wandel
  • Regeln und Rollen, wie im Scrum® Guide beschrieben
  • Scrum® Theorie und Prinzipien
  • Scrum® Theorie basierend auf empirischer Vorgehensweise
  • Interdisziplinäre, selbstorganisierte Teams
  • Scrum® Master - Rolle und Aufgaben
  • Scrum® Product Owner - Rolle und Aufgaben
  • Product Backlog Management
  • Delivery of Value
  • Kommunikationsmodelle, digitale Kommunikation
  • Gesprächsführung im Unternehmenskontext
  • Feedbackgespräche, Konfliktgespräche
  • Präsentationen und Präsentationstechniken
  • Zielgruppengerechte Gestaltung
  • Digitale Präsentation
  • Nonverbale Kommunikation, Umgang mit Stress
  • Selbstmanagementmethoden
  • Systematik von Konflikten
  • Ursachen (zB Stress)
  • Konfliktanalyse und -bearbeitung
  • Lösungsansätze
  • Konfliktmanagementmethoden
  • Konfliktmanagementmodelle

    JETZT BERATEN LASSEN

    Wir rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten zurück!

    Mo-Fr 8-19 Uhr | Sa 10-15 Uhr | So 11-13 Uhr